Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

9 Tage Kombination Rundreise / Kreuzfahrt

Norwegen - Mit Schiff und Bahn durch die Welt der Fjorde

Sognefjord

Mini-Kreuzfahrt Kiel-Oslo und „Kleine Hurtigrute“ ab Bergen
Hardangerfjord und Sognefjord mit UNESCO-Weltnaturerbe Nærøyfjord
Traumhafte Panorama-Bahnstrecken: Bergenbahn und Flåmbahn
Bergen - Hauptstadt der Fjorde mit UNESCO-Welterbe Hafenviertel Bryggen
Zentral gelegene Boutique-Hotels im Herzen von Bergen und Oslo
Norwegen begeistert mit einer spektakulären Landschaft. Beeindruckende Fjorde, imposante Berge und rauschende Wasserfälle erwarten Sie in der ursprünglichen Natur des Landes. Per Schiff und Bahn reisen Sie den norwegischen Landschaftsrouten entlang. Darüber hinaus entdecken Sie die sehenswerten Städte Oslo und Bergen.

Tiefblaue Fjorde, majestätische Gipfel und tosende Wasserfälle - das Fjordland im Westen Norwegens ist ein wahres Traumziel für Naturliebhaber und lässt sich am Besten per Schiff und Zug erkunden. Bei dieser außergewöhnlichen Rundreise ist bereits die Anfahrt mit der komfortablen Kreuzfahrt-Fähre von Kiel nach Oslo ein Erlebnis, weiter geht es mit der berühmten Bergenbahn über eine der schönsten Zugstrecken der Welt ins Herz des Fjordlands. Die Kulturmetropole Bergen begeistert mit berühmten Sehenswürdigkeiten, lebendigen Märkten und einer pulsierenden Kulturszene. Höhepunkte sind das zum UNESCO-Welterbe gehörende Hanseviertel Bryggen mit seinen bunten Giebelhäusern und eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Fløyen, den Hausberg der Stadt. Abwechslungsreiche Tagesausflüge führen mit dem Schnellboot in den Hardangerfjord und den Sognefjord mit Abstecher zum Weltnaturerbe Nærøyfjord und anschließender Flåmbahn-Fahrt. Zum Abschluss zeigt sich die zerklüftete Schärenküste bei einer Mini-Kreuzfahrt von Bergen über Stavanger und rund um den Süden des Landes bis nach Langesund. Kommen Sie jetzt an Bord und begeben Sie sich mit uns auf eine einzigartige Rundreise durch Norwegens spektakuläre Natur!

Reiseverlauf:
Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo - Bergenbahn - Bergen mit Hafenviertel Bryggen und Fløibahn - Hardanger Fjord - Sognefjord - Flåmbahn-Fahrt
 - Mini-Kreuzfahrt „Kleine Hurtigruten“ - Langesund - Telemarkkanal - Oslo - Kiel

ColorLine-Fährschiff

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kiel - Mini-Kreuzfahrt nach Oslo

Bei dieser abwechslungsreichen Norwegen-Tour ist bereits die Anreise ein echtes Erlebnis, denn im Kieler Hafen wartet ein hochmodernes Schiff der Color Line Reederei auf Sie. Gegen 14 Uhr sticht die Kreuzfahrt-Fähre in See, durchquert die malerische Kieler Förde und macht sich auf den Weg nach Norwegen. Nach dem Bezug Ihrer Kabine können Sie echtes Kreuzfahrtambiente genießen und sich in den zahlreichen Restaurants und Bars kulinarisch verwöhnen lassen. Für Kurzweil sorgen die Shoppingmeile, Sport- und Wellnessangebote sowie internationales Entertainment.

Wenn Sie schon am Vortag nach Kiel anreisen möchten, steht Ihnen unser Anreisepaket mit Vorübernachtung zur Verfügung (fakultativ). Sie übernachten in einem Vier-Sterne-Hotel in Kiel mit Frühstück. Ein PKW-Parkplatz für die gesamte Reisedauer sowie die Transfers vom Hotel zum Schiff und zurück sind im Preis der Vorübernachtung bereits enthalten.

Zum Seitenanfang

Die Hochebene Hardangervidda

2. Tag: Ankunft in Oslo, Weiterreise mit der Bergenbahn

Am frühen Morgen eröffnen sich herrliche Ausblicke auf die norwegischen Landschaften. Das Color Line-Schiff durchquert den beeindruckenden Oslofjord und legt um 10 Uhr im Hafen der Hauptstadt an. Gegen Mittag beginnt eine der landschaftlich schönsten Zugreisen der Welt – die siebenstündige Fahrt mit der berühmten Bergenbahn. Rasch lässt der Zug die Vororte Oslos hinter sich, durchquert das atemberaubende Tal Hallingdal und erklimmt Nordeuropas größte Hochebene, die Hardangervidda. Mit dem Ort Finse erreicht die Bergenbahn ihren höchsten Punkt und schlängelt sich fortan bergab in die einmalige Fjordlandschaft Westnorwegens. Nach rund 500 Eisenbahnkilometern durch ursprüngliche Landschaften erreichen Sie Bergen. Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt zwischen den beiden größten Fjorden Norwegens, dem Hardangerfjord und dem Sognefjord, und begeistert mit dem Ambiente einer Kleinstadt voller Charme und urbanem Flair. Übernachtung im Hotel in Bergen.

Zum Seitenanfang

Blick auf Bergen

3. Tag: Bergen mit Hafenviertel Bryggen und Fløibahn

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt der Fjorde. Bei einem Stadtrundgang und einer Rundfahrt lernen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten Bergens kennen, wie die zum UNESCO-Welterbe gehörenden bunten Holzhäuser von Bryggen. Das mittelalterliche Viertel ist ein farbenfrohes Überbleibsel aus einer Zeit, als Bergen das Handelszentrum zwischen Norwegen und dem übrigen Europa war. Heute zieht Bryggen mit seinen Museen, Läden und Galerien Einheimische und Urlauber gleichermaßen an. Wenig weiter versorgt der lebendige Fischmarkt die Einwohner seit dem Jahr 1276 mit frisch gefangenen Meeresschätzen, heute gibt es neben Fisch und Gemüse auch Kunsthandwerk und Souvenirs. Bergen gilt als „Stadt zwischen den sieben Bergen“ und so steht eine Fahrt mit der berühmten Fløibahn auf dem Programm. Von der Talstation mitten im Zentrum aus geht es auf den 320 m hohen Fløyen, von dem sich ein einmaliger Panoramablick über die Stadt, den Hafen und die Fjorde eröffnet. Am Nachmittag können Sie Bergen auf eigene Faust erkunden. Sehenswert sind beispielsweise die charmante Einkaufsstraße Skostredet mit ihrer Street-Art und Troldhaugen, das Haus des berühmten norwegischen Komponisten Edvard Grieg.

Zum Seitenanfang

Im Hardangerfjord

4. Tag: Schnellboot-Ausflug zum Hardanger Fjord

Mit seinen tosenden Wasserfällen, mächtigen Gletschern und hübschen Dörfern ist der Hardangerfjord eines der beliebtesten Ausflugsziele Norwegens. Von Bergen aus geht es mit dem Schnellboot entlang der Schärenküste und weiter durch den beeindruckenden Hardangerfjord bis nach Rosendal. Das hübsche Fischerdorf lädt zum Spaziergang ein, besonders sehenswert ist das Baroniet Rosendal, das als Skandinaviens kleinstes Schloss gilt und für seinen 300 Jahre alten Renaissancegarten bekannt ist. Einen fruchtigen Genuss versprechen Säfte und Cidre von den traditionsreichen Hardanger Äpfeln, die an steilen Berghängen gedeihen. Am Nachmittag geht es mit dem Schnellboot zurück nach Bergen.

Zum Seitenanfang

Aussicht von der Flambahn

5. Tag: Bootsfahrt durch den Sognefjord mit Flåmbahn-Fahrt

Heute steht mit dem Sognefjord ein „König der Fjorde“ auf dem Programm. Der längste und tiefste Meeresarm Norwegens erstreckt sich von der Küste über 200 Kilometer weit in das Landesinnere und begeistert mit steil aufragenden Bergen, sattgrünen Wiesen und wilden Wasserfällen. Als schönster Nebenarm gilt der 17 Kilometer lange Nærøyfjord, der sogar auf der Welterbeliste der UNESCO steht. Das Ziel der heutigen Fjordkreuzfahrt ist das kleine Dorf Flåm am Ende des Aurlandsfjords, hier wartet mit der Flåmbahn ein weiterer Höhepunkt dieser Norwegenreise auf Sie. Die Strecke zählt zu den aussichtsreichsten Zuglinien der Welt und führt vorbei an schäumenden Wasserfällen und schroffen Bergflanken über steile Passagen hinauf ins Hochgebirge zur Bergstation Myrdal auf 867 Metern Höhe. Hier steigen Sie um in die berühmte Bergenbahn und fahren zurück nach Bergen.

Zum Seitenanfang

Wasserfall entlang der Flambahn-Strecke

6. Tag: Mini-Kreuzfahrt „Kleine Hurtigruten“ von Bergen nach Langesund

Am Vormittag ist Zeit für einen Spaziergang durch die traditionsreiche UNESCO-Stadt Bergen. Flanieren Sie noch einmal durch das historische Bryggen oder stöbern Sie auf dem Markt am Hafen nach Souvenirs. Um 13:30 Uhr stechen Sie in See und begeben sich mit einer hochmodernen Kreuzfahrt-Fähre der Fjord Line auf die „Kleine Hurtigrute“ gen Süden. Entlang der eindrucksvollen Fjordlandschaft geht es zunächst zur bekannten Hafenstadt Stavanger (kein Ausstieg möglich) und nach einer Stunde Aufenthalt weiter in Richtung Dänemark. Genießen Sie ein Dinner an Bord und lassen Sie den Abend in der Fjord-Lounge ausklingen. Übernachtung in der Kabine an Bord.

Zum Seitenanfang

Die Bergenbahn von Oslo nach Bergen

7. Tag: Langesund, Telemarkkanal und Weiterreise nach Oslo

Am frühen Morgen erreicht die Kreuzfahrt-Fähre Hirtshals (kein Ausstieg möglich) im Norden Dänemarks und macht sich nach kurzem Zwischenstopp wieder auf den Weg gen Norden. Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord kommt die norwegische Küste in Sicht und die Kreuzfahrt-Fähre legt gegen Mittag in der Hafenstadt Langesund an. Ganz in der Nähe beginnt für Sie eine Zeitreise in vergangene Epochen, als Binnenschiffe die Fracht über Norwegens Seen und Fjorde transportierten. Der 1892 fertiggestellte Telemarkkanal galt damals als „achtes Weltwunder“ und noch heute verbindet er über 100 km und 18 Schleusenstufen die Orte Skien und Dalen in der Region Telemark. Mit einem historischen Kanalboot legen Sie eine der landschaftlich schönsten Etappen zwischen Ulefoss und Skien zurück und erleben den Kanal als lebendiges Kulturdenkmal mit alten, von Hand bedienten Schleusen und Zeugnissen der frühen Industrialisierung. Am Nachmittag fahren Sie in die norwegische Hauptstadt Oslo und checken im Hotel ein.

Zum Seitenanfang

Blick über Bergen

8. Tag: Stadtrundfahrt Oslo, Schiffsreise durch den Oslofjord

Die pulsierende Großstadt Oslo begeistert mit innovativer Architektur, lebendigen Stadtvierteln und weltberühmten Museen. Eine Stadtrundfahrt führt am Vormittag zu Wahrzeichen wie dem königlichen Schloss, dem modernen Opernhaus oder dem markanten Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Sehenswert ist auch das Viertel „Aker Brygge“ am Hafen, das sich vom einstigen Werftgelände in ein angesagtes Viertel mit Boutiquen und Cafés entwickelt hat. Gegen 14 Uhr heißt es Abschied nehmen von Norwegen und mit einem Fährschiff der Color Line geht es durch den malerischen Oslofjord wieder in Richtung Heimat. Genießen Sie noch einmal das Kreuzfahrt-Flair an Bord der komfortablen Fähre und lassen sich von den kulinarischen Spezialitäten verwöhnen.

Zum Seitenanfang

Telemarkkanal

9. Tag: Ankunft in Kiel - Individuelle Heimreise

Beim Frühstück an Bord durchquert das Fährschiff bereits die Kieler Förde und ein letztes Mal erblicken Sie fjordähnliche Landschaften. Um 10 Uhr legt die Color Line im Hafen von Kiel an. Falls Sie die Heimreise mit der Bahn antreten: der Bahnhof ist nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt.

Zum Seitenanfang

Rathaus in Oslo

Reisen zu Corona-Zeiten:

Ihre Gastgeber und Globalis Erlebnisreisen achten auf die Gesundheit ihrer Gäste und Mitarbeiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an Bord, in den Hotels und bei den Ausflügen auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm in den Hotels und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen vor der Abreise näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen!

Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen die 2-G-Regelung gilt. D.h.: Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen ist der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Zum Seitenanfang

Fahrplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat.

Einreisebestimmungen
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass oder Personalausweis, gültig mindestens 3 Monate über das Ausreisedatum hinaus. Da viele norwegische Behörden und beispielsweise auch Banken den Personalausweis nicht anerkennen, wird empfohlen, mit dem Reisepass einzureisen. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 20 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung bei uns erhalten Sie umgehend eine verbindliche Reisebestätigung/Rechnung mit allen Einzelheiten, mit der der Reisevertrag gemäß unserer Reisebedingungen zustande kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch den Sicherungsschein. Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Bestätigung die Namen nochmals auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Evtl. Änderungen teilen Sie uns bitte sofort mit. Sie erhalten dann von uns eine aktualisierte Rechnung/Bestätigung.Nach Erhalt und Prüfung dieser Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu bezahlen. Die kompletten Reiseunterlagen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Reisebeginn nach erfolgter Zahlung zu. Anzahlung und Restzahlungen sind unabhängig von der Möglichkeit des Stornierens der Reise innerhalb der o.g. Fristen fällig. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Stornierung bereits Zahlungen geleistet haben, werden wir Ihnen diese so schnell wie möglich zurücküberweisen.

Sicherungsschein:
Der Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651r BGB kommt vom DRSF - Deutscher Reisesicherungsfonds.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes (Stornokosten- und Reiseabbruchversicherung).

Impfvorschriften:
Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen die 2G-Regelung gilt. D.h.: Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Folgende Impfungen werden bei der Einreise nach Italien empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

Hotelkategorie (Landeskategorie)
****: Hotel der gehobenen Mittelklasse mit komfortabler Ausstattung.

Hafen- und sonstige Gebühren sowie Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: April 2022, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Norwegen Bergen:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
4
4
6
9
14
17
18
18
15
11
7
4
Temp. °C min.
0
0
0
3
7
10
12
12
9
6
2
0
Wassertemp. °C
Sonnenstd. pro Tag
1
2
3
5
6
6
5
5
3
2
1
1

Zum Seitenanfang

Kabinenbeispiel

Zimmerbeispiel Hotel Havnekontoret

So wohnen Sie:

Clarion Collection Hotel Havnekontoret in Bergen:
Das Vier-Sterne-Hotel befindet sich in einem altehrwürdigen Gebäude im Herzen des historischen Viertels Bryggen. Von hier aus sind Bergens Höhepunkte wie die bunten Häuser von Bryggen, der Fischmarkt oder die Fløibahn zu Fuß rasch erreicht. Neben 116 stilvoll eingerichteten Zimmern verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Sauna und bietet neben Frühstück und Abendessen eine kostenlose Kaffeezeit.

Nordic Hotels Amerikalinjen in Oslo:
Das Amerikalinjen liegt direkt im Stadtzentrum von Oslo und ist ein pulsierendes Boutique-Hotel, das nach der gleichnamigen Kreuzfahrtschifflinie aus dem 19. Jahrhundert benannt ist. Die elegant eingerichteten Zimmer verfügen teilweise über einen Balkon und sind mit einzigartigen Objekten aus der Geschichte der Amerikalinjen ausgestattet. Das Boutique-Hotel bietet einen Fitnessraum, einen Wellnessbereich, verschiedene Loungebars sowie Restaurants und serviert ein norwegisch-amerikanisches Frühstück.

Zimmerbeispiel Amerikalinjen

An Bord der ColorLine

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin aus:

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 Pers.  -
Einzelzimmer 1 Pers.  985,- €

 

PDF-Downloads:

Reiseprospekt

Anmeldeformular

Wichtige Reiseinformationen

Reisebedingungen, Datenschutz, Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

Reiseschutz-Versicherungen der Allianz Travel


Im Reisepreis bereits enthalten:

Reiseprogramm lt. Ausschreibung
Fährüberfahrt von Kiel nach Oslo und zurück von Oslo nach Kiel in einer Außenkabine
1 x Übernachtung in einer Außenkabine mit Frühstück an Bord der Color Line-Fähre von Kiel nach Oslo
4 x Übernachtung mit Frühstück in Bergen im Clarion Collection Hotel Havnekontoret
1 x Übernachtung in einer Außenkabine mit Frühstück an Bord der Color Line-Fähre von Oslo nach Kiel
1 x Übernachtung mit Frühstück in Oslo im Nordic Hotels Amerikalinjen
1 x Übernachtung mit Frühstück an Bord während der Mini-Kreuzfahrt von Bergen nach Langesund
Bahnfahrt mit der Bergenbahn von Oslo nach Bergen
Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Berg Floyen
Tagesausflug mit dem Expressboot von Bergen nach Rosendal im Hardanger Fjord
Expressbootfahrt von Bergen nach Flam
Flambahnfahrt von Flam nach Myrdal
Zugfahrt von Myrdal nach Bergen
Schifffahrt auf dem Telemark Kanal von Ulefoss nach Skien
Stadtrundfahrt und -gang in Bergen
Stadtrundfahrt in Oslo
Durchgängige deutschsprechende Reiseleitung ab / bis Oslo
Transfers im Zielgebiet lt. Programm
24h Notrufnummer während der gesamten Reise
Hafengebühren und Treibstoffzuschläge (Stand 20.04.2022)
Reiseliteratur

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Vorübernachtung im Doppelzimmer, inkl. PKW-Parkplatz
99,- € p.P.
Vorübernachtung im Einzelzimmer, inkl. PKW-Parkplatz
162,- € p.P.
Bundesweite Bahnanreise 1. Klasse nach Kiel und zurück
245,- € p.P.
Bundesweite Bahnanreise 2. Klasse nach Kiel und zurück
165,- € p.P.
Abendessenpaket mit 8 Abendessen, davon
5 x in den Hotels
1 x an Bord von Fjordline
2 x großes Color Line Abendbuffet
278,- € p.P.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift


Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen die 2G-Regelung gilt. D.h.: Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen ist der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.


Verantwortlich für den Inhalt der Reisebeschreibungen und für die Durchführung der Reisen ist der Reiseveranstalter:
GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH
Uferstraße 24, 61137 Schöneck
Telefon: 0 74 23 / 7 85 91  · E-Mail: leserreisen@globalis.de

© 2008 - 2022: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Bildquellen: GLOBALIS / AdobeStock