Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

4 Tage Standortreise mit Kultur-Event

Hamburg & die Elbphilharmonie: Chicago Symphony Orchestra - Mahlers 7. Sinfonie

Jaap van Zweden

Top-Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie
Traditionsreiches Orchester der USA: das Chicago Symphony Orchestra
Mahlers 7. Sinfonie: Grenze zwischen Traum und Realität
First-Class-Hotel Reichshof in zentraler Lage
Stadt- und Hafenrundfahrt Hamburg
Abendessen in der Schifferbörse sowie im Fischereihafen-Restaurant
Europäische Kunstgeschichte in der Kunsthalle Hamburg
Ein Elbphilharmonie-Besuch ist ein besonderes Erlebnis für alle Sinne: Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Musik. Grund genug Hamburg einen Besuch abzustatten. Während Ihres Aufenthalts zeigen wir Ihnen darüber hinaus die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und Sie genießen zwei Begegnungen mit der Hamburger Gastronomie.

Bereits im achten Jahr öffnet die Elbphilharmonie ihre (Saal-)Türen und ist seitdem der Publikumsmagnet für Besucher aus aller Welt. Und Sie kamen, millionenfach auf die Plaza und zu Hunderttausenden in die Konzerte. Längst ist die »Elphi«, wie die Hamburger Philharmonie im Volksmund heißt, das neue Wahrzeichen der Hansestadt und weithin sichtbar.

Ein Elbphilharmonie-Besuch ist ein besonderes Erlebnis für alle Sinne: Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Musik. Und das im Großen Saal gleich im doppelten Sinne: Rund um die Bühne wachsen die Zuschauerränge terrassenförmig empor. Dadurch entsteht eine außergewöhnliche Nähe zum musikalischen Geschehen. Zumal die Akustik von Yasuhisa Toyota jeden Ton glasklar hörbar macht. Die Elbphilharmonie steht heute in einer Reihe mit den berühmtesten Konzerthäusern der Welt.

Grund genug Hamburg und seiner Perle einen Besuch abzustatten. Während Ihres Aufenthalts zeigen wir Ihnen darüber hinaus die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole und besuchen den Hamburger Hafen während einer Rundfahrt, ein Muss bei jeder Hamburg-Reise. Begleiten Sie uns bei dieser Kurzreise nach Hamburg und erleben Sie mit uns ein abwechslungsreiches Programm mit Seh- und Hörgenuss und zwei Begegnungen mit der Hamburger Gastronomie. Ihr Aufenthalt wird Sie begeistern!

Reiseverlauf:
Abendessen in der Schifferbörse - Stadtrundfahrt - Hafenrundfahrt - Abendessen im Fischereihafen-Restaurant - Kunsthalle Hamburg - Konzert in der Elbphilharmonie

Rathaus und Alsterarkaden

1. Tag: Anreise nach Hamburg - Abendessen in der Schifferbörse

Im Laufe des Tages erfolgt Ihre individuelle Anreise oder durch uns organisierte Anreise in die Hansestadt. Ihre Zimmer im Reichshof stehen Ihnen ab 15 Uhr zur Verfügung. Um 18 Uhr heißt Sie Ihr Globalis-Gastgeber in der Lobby des Hotels herzlich willkommen. Nach einem kurzen Spaziergang kehren wir in der Schifferbörse Hamburg zu einem ersten Kennenlernen der norddeutschen Küche ein. Es erwartet Sie ein klassisches, dreigängiges Menü und wer möchte kann den Hauptgang gerne durch eines der Hamburger Nationalgerichte - das klassische Labskaus - austauschen. Ansonsten servieren wir Ihnen zum Hauptgang gern ein klassisches Fischgericht oder Alternative. Guten Appetit!

Zum Seitenanfang

Landungsbrücken

2. Tag: Stadt- und Hafenrundfahrt - Abendessen im Fischereihafen-Restaurant

Genießen Sie zunächst das umfangreiche Frühstücksbuffet im Haus. Um 10 Uhr erwarten wir Sie dann zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt durch die Hansestadt. Vorbei an Rathaus und Michel, geht es weiter in Richtung St. Pauli und Landungsbrücken. Dort erwartet Sie eine ca. einstündige Hafenrundfahrt durch einen der bekanntesten Häfen weltweit. Rückkehr zum Hotel gegen 15 Uhr. Am Abend erwartet Sie dann die nächste kulinarische Entdeckung. Mit dem Fischereihafen-Restaurant besuchen wir eine der renommiertesten Restaurants in der Hansestadt. Die Familie Kowalke begeistert hier seit Jahrzehnten Ihre Gäste aus Nah und Fern. Kulinarische Tradition und Moderne befinden sich im Fischereihafen Restaurant in perfekter Balance: Die Speisekarte bietet neben klassisch-regionalen Gerichten wie dem berühmten Räucheraalfilet auf Kräuterrührei und dem Mittelstück vom Steinbutt mit Pommery-Senfsauce auch moderne und exotische Kreationen für jeden Geschmack. Während Sie die Schiffe in den Hamburger Hafen ein- und ausfahren sehen, verwöhnen wir Sie mit einem abwechslungsreichen Viergang-Menü inkl. passender Weinauswahl.

Zum Seitenanfang

Im Hafen von Hamburg

3. Tag: Kunsthalle Hamburg - Konzert in der Elbphilharmonie

Frühstück im Hotel. Nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt befinden sich die drei nahe der Alster gelegenen, markanten Gebäude der Hamburger Kunsthalle. Mit ihrer international einmaligen Sammlung hat sich die Hamburger Kunsthalle zu einem der größten und bedeutungsvollsten Kunstmuseen in Deutschland etabliert. Kaum ein anderes Haus bietet einen so eindrucksvollen Rundgang durch die Europäische Kunstgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. 1846 machten sich die Mitglieder des Hamburger Kunstvereins für ein Kunstmuseum in der Hansestadt stark. Durch Spenden der Hamburger Bürger wurde dann der Bau einer Kunsthalle ermöglicht, die 1869 eröffnete. Stiftungen wie die Campesche Historische Kunststiftung und die Freunde der Kunsthalle e.V. helfen bis heute dabei mit, die verschiedenen Sammlungen zu vergrößern. In der Kunsthalle Hamburg setzt man sich nicht nur für die Kunst der Gegenwart ein, auch die Erhaltung alter Kunst steht im Fokus. Neben den Sammlungen begeistern zudem faszinierende Sonderausstellungen Besucher:innnen aus aller Welt.

Genießen Sie den weiteren Tag bei individuellen weiteren Besichtigungen oder einem gemütlichen Einkaufsbummel.

Am Abend dann der musikalische Höhepunkt. Zusammen besuchen wir das Konzert in der Elbphilharmonie im Großen Saal. Das zur Aufführung kommende Programm wird Sie ebenso begeistern wie die Akustik eines der modernsten Konzertsäle der Welt. Nach der Rückkehr im Hotel freut sich die Barcrew auf Ihren Besuch.

Zum Seitenanfang

In der Speicherstadt

4. Tag: Rückreise

Mit einem letzten Frühstück im Hotel endet unsere Stadt- und Kulturreise in die Hansestadt. Ihre Globalis Reiseleitung verabschiedet sich mit einem »Tschüss und bis bald«.

Zum Seitenanfang

Das Rathaus in Hamburg

Folgendes Programm in der Elbphilharmonie ist vorgesehen;

ELBPHILHARMONIE HAMBURG
Großer Saal, Mittwoch, 13.11.2024, 20:00 Uhr
(Stand 13.06.2024)

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll

BESETZUNG:
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Jaap van Zweden

Durch Nacht zum Licht.
Unglaubliche 40 Jahre ist es her, dass das Chicago Symphony Orchestra zuletzt bei ProArte gastierte. Es wird also höchste Zeit, Amerikas Edelklangkörper, der zu den traditionsreichsten Orchestern der USA gehört, unserem Publikum in der Elbphilharmonie zu präsentieren. Als ausgewiesene Mahler-Spezialisten liefern die Musiker:innen aus Chicago einen substanziellen Beitrag zu unserem Saisonschwerpunkt: Mahlers 7. Sinfonie liegt laut Jaap van Zweden »genau auf der Grenze zwischen Traum und Realität« und gehöre damit zu den anspruchsvollsten Werken - für Dirigent und Orchester gleichermaßen. Durch Nacht zum Licht führt der Weg bis zum jubelnden Finale der Sinfonie, die der vielbeschäftigte Hofoperndirektor Mahler wieder einmal in seinem Sommerrefugium am Wörthersee zu Papier brachte. »Beim ersten Ruderschlag fiel mir das Thema […] der Einleitung zum ersten Satz ein.«

Zum Seitenanfang

Alt und Neu

Die Schifferbörse: traditionelle norddeutsche Küche vor maritimer Kulisse

Die Geschichte der Schifferbörse findet bereits im 13. Jahrhundert ihren Ursprung. In alten Zeiten vollzog sich der Handel der Frachtrate zunächst im Hafen. Dort handelte man die Konditionen aus. Im Rathaus wurden im zweiten Schritt die Verträge im Schuldbuch beurkundet. Zu guter Letzt traf man sich im Gasthaus bei einem Humpen Wein. Mit dieser Dreiteilung der Vertragsabschlüsse gelangte man also zu einem Umtrunk an die Schifferbörse. Verträge sind heute zwar nüchterner geworden, jedoch hat man den guten alten Brauch, nach hartem Verhandeln noch einmal zusammenzusitzen und auf gutes Gelingen anzustoßen, nicht aus der Übung kommen lassen.

Zum Seitenanfang

Fischereihafenrestaurant

Das Fischereihafen-Restaurant

Die Familie Kowalke begeistert hier seit Jahrzehnten Ihre Gäste aus Nah und Fern. Das Erfolgsrezept, damals wie heute: Ein Dreiklang aus höchster Qualität, herzlichem Service und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Hier wird von kundiger Hand zubereitet, was aus den Meeren kommt und Schuppen, Krusten oder Schalen hat. Dabei ist das Angebot der Speisen genauso vielseitig wie das Publikum. Geschäftsleute, Familien, Prominenz aus Politik, Show und Sport genießen die köstlichen Küchenkreationen in stilvollem Ambiente.Hier ist der Gast wirklich König, egal, ob Stammkunde oder neugieriger Erstbesucher. Kulinarische Tradition und Moderne befinden sich im Fischereihafen Restaurant in perfekter Balance: Die Speisekarte bietet neben klassisch-regionalen Gerichten wie dem berühmten Räucheraalfilet auf Kräuterrührei und dem Mittelstück vom Steinbutt mit Pommery-Senfsauce auch moderne und exotische Kreationen für jeden Geschmack.

Zum Seitenanfang

Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Einreisebestimmungen:
Das Mitführen eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises ist Pflicht. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für nicht deutsche Staatsbürger fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität/Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns auf Ihre Bedürfnisse an.

Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung bei uns erhalten Sie umgehend eine verbindliche Reisebestätigung/Rechnung mit allen Einzelheiten, mit der der Reisevertrag gemäß unserer Reisebedingungen zustande kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch den Sicherungsschein.Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Bestätigung die Namen nochmals auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Evtl. Änderungen teilen Sie uns bitte sofort mit. Sie erhalten dann von uns eine aktualisierte Rechnung/Bestätigung.Nach Erhalt und Prüfung dieser Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu bezahlen.Die kompletten Reiseunterlagen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Reisebeginn nach erfolgter Zahlung zu.Anzahlung und Restzahlungen sind unabhängig von der Möglichkeit des Stornierens der Reise innerhalb der o.g. Fristen fällig. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Stornierung bereits Zahlungen geleistet haben, werden wir Ihnen diese so schnell wie möglich zurücküberweisen.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 7 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

Datenschutz:
Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Sicherungsschein: Der Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651r BGB kommt vom DRSF - Deutscher Reisesicherungsfonds.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Wir raten deshalb zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfempfehlungen:
Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de)

Stand: Juni 2024, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Hamburg:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
3
4
7
12
17
21
21
22
17
13
9
4
Temp. °C min.
-2
-2
0
3
7
10
11
11
9
6
3
-1
Wassertemp. °C
Sonnenstd. pro Tag
0
2
3
6
7
7
7
7
5
3
2
1

Zum Seitenanfang

Hotel Reichshof Hamburg

Lobby des Hotels Reichshof

So wohnen Sie:

First-Class-Haus Reichshof Hamburg:

Der Reichshof Hamburg vereint Geschichte und Moderne gleichermaßen. Das vollständig renovierte Hotel wurde 1910 errichtet und erstrahlt im Design des Art Déco der Goldenen Zwanziger. Moderne Designelemente und Technologien sind ebenfalls Teil des Interiors. Das Hotel liegt im Herzen von Hamburg nahe des Hauptbahnhofs und zahlreicher Sehenswürdigkeiten. In Fußnähe liegen das Rathaus, die Binnen- und Außenalster sowie zahlreiche Läden, Restaurants, Museen und Galerien.

Das Hotel ist ganz im Stile der »Goldenen 20-er« gestaltet. Dies natürlich ohne auf den Komfort heutiger Tage zu verzichten. So verfügen alle Zimmer über ein modernes Bad, Sat-TV, Telefon und kostenfreies High Speed Internet. Mit ihren hohen Decken und ihren hochwertigen Interior sind sie ein erholsamer Rückzugsort im Zentrum der lebhaften Innenstadt Hamburgs. Zum Frühstück stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet und starten entspannt in den Tag. Hamburg liegt direkt vor Ihrer Tür?!

Snacks und Drinks in der beeindruckenden Lobby des Hotels: Die Hotellobby ist das pulsierende Herz des Reichshof Hamburg. In diesem beeindruckenden Ambiente mit seinen hohen Decken und dem Dekor aus den 1920er Jahren befindet sich das Emils Café Bistro und Bar, benannt nach dem Gründer des Hotels, Anton Emil Langer. Lassen Sie sich von der lebhaften Atmosphäre inspirieren und genießen Sie dieses besondere Ambiente für einen Imbiss vor dem Konzert oder einen Drink nach dem Elbphilharmonie-Erlebnis. Unser Reisepreis schließt einen Gastro-Gutschein für die Reichshof-Gastronomie in Höhe von 15 Euro pro Person ein.

Rezeption

Hotelbar

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin/Abflughafen aus:

ab/an | Reisetermin | Preis pro Person ab

Eigenanreise:
Fr, 16.05. - Mo, 19.05.25
Reisepreis: 1499.- €  

Unterkünfte und Zuschläge pro Person:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Doppelzimmer Hotel Reichshof 2 Pers.  -
Einzelzimmer Hotel Reichshof 1 Pers.  300,- €

 

Im Reisepreis bereits enthalten:

3 x Übernachtung im Hotel Reichshof Hamburg
3 x Frühstücksbüffet
1 x Gastro-Gutschein für die Reichshof-Gastronomie in Höhe von 15 Euro p.P.
1 x 3-Gang-Menü in der Schifferbörse Hamburg (ohne Getränke)
1 x 4-Gang-Menü im Fischereihafenrestaurant inkl. Mineralwasser und korrespondierenden Weinen zu den beiden Hauptgängen
Konzert in der Elbphilharmonie lt. Programm in der gebuchten Preiskategorie:
- Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 7 e-Moll
BESETZUNG:
Chicago Symphony Orchestra
Dirigent: Jaap van Zweden
3-stündige Stadtrundfahrt Hamburg
1-stündige Hafenrundfahrt im Anschluss an die Stadtrundfahrt
Eintrittskarte für die Kunsthalle Hamburg
Alle notwendigen und im Reiseverlauf beschriebenen Transfers
Globalis-Reiseleitung während Ihres Aufenthalts in Hamburg
Dumont Bildatlas Hamburg

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Eintrittskarte für das Konzert Preiskat. 1, Aufpreis
80,- € p.P.
Eintrittskarte für das Konzert Preiskat. 2, Aufpreis
40,- € p.P.
Eintrittskarte für das Konzert Preiskat. 3 - ohne Aufpreis
Bundesweite Bahnanreise 1. Klasse
199,- € p.P.
Bundesweite Bahnanreise 2. Klasse
149,- € p.P.
Verlängerungsnacht im Doppelzimmer
130,- € p.P.
Verlängerungsnacht im Einzelzimmer
190,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

Kultur- und Tourismustaxe der Stadt Hamburg (3 - 4 Euro p.P./Nacht), diese muss von jedem Reisegast persönlich im Hotel bezahlt werden.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

Individuelle Anreise nach Hamburg und zurück
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ähnliche, ebenfalls einzigartige Reisen:

Caspar David Friedrich, Das Große Gehege

Globalis LIVE! Caspar David Friedrich und die Semperoper in Dresden

4 Tage Standortreise mit Kultur-Event

ab € 1199

Anne-Sophie Mutter

Stadt und Kultur - Hamburg & die Elbphilharmonie: Anne-Sophie Mutter und Lambert Orkis

4 Tage Standortreise mit Kultur-Event

ab € 1539

Julia Fischer

Stadt und Kultur - Hamburg & die Elbphilharmonie: Vasily Petrenko und das Royal Philharmonic Orchestra

4 Tage Standortreise mit Kultur-Event

ab € 1399


Nichts verpassen:

Newsletter

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift


GLOBALIS ERLEBNISREISEN
© 2008 - 2024: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE · info@globalis.de