Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

20 Tage Hochsee-Kreuzfahrt

Expedition Kanadische Arktis und Nordgrönland - Wunder und Wagnis des hohen Nordens

Walbeobachtung in der Arktis

HANSEATIC nature: Kleines und modernes Expeditionsschiff mit max. 230 Reisegästen an Bord
Nordwärts bis zum Packeis: flexible Erlebnisroute, die nur ein Schiff mit höchster Eisklasse ermöglicht
Mit Zodiacs ins Unbekannte: an Küsten, die bis heute nur von legendären Entdeckern besucht wurden
Naturerfahrungen, die bleiben und prägen: im Reich der Wale, Moschusochsen und Eisbären
Wanderungen auf Spuren einstiger Polarpioniere und jahrtausendealter Inuit-Kultur
Fern der Zivilisation: ein neues Gefühl von Weite, Stille und Ehrfurcht vor der Schöpfung
Exklusive Sonderpreise inkl. An- und Abreisepaket sowie Bordguthaben
Zu diesen Sonderpreisen nur bei uns buchbar !
Nordwärts bis zum Packeis: Begegnungen mit den Inuit, Erkundung der geheimnisvollen Territorien entlang der Baffin Bay, Beobachtung von Eisbären und Walen: Kommen Sie an Bord zu einer Kreuzfahrt in die Kanadische Arktis und in den Norden Grönlands.

Willkommen an Bord der HANSEATIC nature. Den Wind im Gesicht und die Sonne auf der Haut: mit dem modernen Expeditionsschiff (Baujahr 2019) reisen Sie von der Westküste Grönlands Richtung Norden und besuchen Plätze, an denen Polarforscher Geschichte schrieben - jetzt tun Sie es. Lüften Sie den Vorhang der Kanadischen Arktis, und entlocken Sie ihr fesselnde Geheimnisse. Entdecken Sie die Heimat der Eisbären und mit etwas Glück beobachten Sie den Ursus maritimus. Kaum ein anderes Schiff steuert den Nordwesten Grönlands an. Vielleicht beobachten Sie Wale und Robben, wenn der Kurs nach Siorapaluk führt. Die nördlichste Siedlung Grönlands liegt direkt am Fjord, umgeben von mächtigen Sandsteinbergen in leichten Rot- und Violetttönen. In Qaanaaq folgen Sie den Spuren des Polarforschers Knud Rasmussen, der zahlreiche Expeditionen in der Region startete. Bei Kap York geht es zu Eisbergen vor spektakulärer Landschaft. Zum Abschluss Ihrer Kreuzfahrt erreichen Sie noch das wohl spektakulärste Naturschauspiel Grönlands in der eisigen Disko Bucht.

Begleiten Sie uns auf dieser einzigartigen Expedition-Seereise an Bord der HANSEATIC nature und genießen Sie den perfekten Service der Bordcrew und ein Schiff modernster Technik. Die HANSEATIC nature ist für diese Expeditionsreise in der Arktis bestens geeignet und Ihr Kapitän navigiert Sie so nah wie möglich an die Naturschauspiele heran. Von den vielen offenen Decksflächen, dem Decksumlauf am Bug und den gläsernen Balkonen aus bieten sich Ihnen Naturpanoramen der Extraklasse, die von verschiedenen Experten an Bord beleuchtet werden. Erfahren Sie Wissenswertes über die Biografie des Nordmeers, und begreifen Sie die Welt unserer Meere ganz neu. Im Fokus stehen historische, geologische und biologische Themen, aber auch aktuelle Fragestellungen zu Klima, Wetter und Wasserwirtschaft. Freuen Sie sich auf intensive Erlebnistage mit der HANSEATIC nature, die Herz und Geist gleichermaßen ansprechen.

Reiseverlauf:
Kangerlussuaq - Uummannaq - Baffin Island - Devon Island - Südküste Ellesmere Island - Pim Island - Etah - Siorapaluk - Qaanaaq - Kap York - Ilulissat - Disko Bucht - Sisimiut - Kangerlussuaq

Fjordlandschaft in Grönland

1. Tag.: Anreise nach Kangerlussuaq/Grönland - Einschiffung

Mit der Bahn erreichen Sie Zürich in der 1. Klasse. Ihr Sonderflug bringt Sie von Zürich direkt nach Kangerlussuaq an der Westküste Grönlands. Einschiffung und gegen 22 Uhr legt die HANSEASTIC nature zu Ihrer Expeditions-Seereise ab.

Zum Seitenanfang

Ihr Schiff vor beeindruckender Kulisse

2. Tag: Entspannung auf See

Genießen Sie den heutigen Tag auf See und entdecken Sie die vielfältigen Angebote an Bord.

Zum Seitenanfang

Hautnahe Erlebnisse mit den Zodiacs

3. Tag: Uummannaq/Grönland

Die Faszination der Arktis lässt sich kaum durch Reiseberichte oder Filme gänzlich begreifen. Sie muss selbst erlebt werden - und die HANSEATIC nature macht es möglich. Mit dem grönländischen Gruß Tikilluarit heißt Sie die größte Insel der Welt zu Naturabenteuern willkommen. Ihre erste Station ist Uummannaq mit farbenfrohen Häusern und der prägnanten Kulisse eines herzförmigen, rötlich schimmernden Berges. Von hier aus bewegen Sie sich weiter Richtung Norden und besuchen Plätze, an denen Polarforscher Geschichte schrieben.

Zum Seitenanfang

Eisbären

4. Tag: Entspannung auf See/Fahrt durch die Baffin Bay

Entspannen Sie heute an Bord der HANSEATIC nature bei ihrer Fahrt quer die die Baffin Bay.

Zum Seitenanfang

Walbeobachtung

5. - 10 Tag,: Kanadische Arktis (Baffin Island, Devon Island, Südküste Ellesmere Island, Pim Island)

Der Pioniergeist des Namensgebers William Baffin umweht Baffin Island. Auf flexiblem Kurs nimmt sich die HANSEATIC nature Zeit für die tiefen Fjorde, hohen Klippen, Seen und Gletscher, die das Landschaftsbild prägen. Bei Zodiacfahrten und -anlandungen erleben Sie die Eindrücke ganz unmittelbar und aktiv. Devon Island, die größte unbewohnte Insel der Erde, zeigt sich felsig, trocken und mit rötlichem Boden. Stummer Zeuge der Abgeschiedenheit ist in Dundas Harbor eine verlassene Station der Mounties, der berittenen Polizei Kanadas. Vor markanten Felsen halten Sie Ausschau nach Eisbären, Moschusochsen und Schneehasen. Immer weiter dringt die HANSEATIC nature nach Norden vor und erreicht die Südküste von Ellesmere Island. Einzigartige Arktis-Panoramen liegen vor Ihnen, etwa im Fram-Fjord und Starnes-Fjord. Mit Kurs Nord geht es in den Smith Sound zwischen Grönland und Kanada. Wie weit kann das Schiff hier vordringen? Auch die Anlandung auf Pim Island ist anspruchsvoll. Gelingt das Wagnis, lässt sich der Dramatik der Greely-Expedition nachspüren, die 1884 auf der kleinen Felseninsel dem eisigen Winter zum Opfer fiel. Mit Glück sichten Sie von Deck aus erneut Eisbären.

Zum Seitenanfang

Zodiac-Ausflug

11. Tag: Entspannung auf See

Genießen Sie den heutigen Tag auf See und nutzen Sie die vielfältigen Angebote an Bord.

Zum Seitenanfang

Einzigartige Panoramen erwarten Sie

12 Tag: Nares Strait (Hans Island)

Über die weiter nördlich gelegene Nares Strait erreichte 1909 der Polarforscher Robert Edwin Peary als erster Mensch den Nordpol. Die heutige Bedeutung dieser Region wird bei Hans Island ersichtlich: Seit Jahren erheben Kanada und Dänemark Anspruch auf die Insel. Der Grenzstreit konnte allerdings 2022 beigelegt werden.

Zum Seitenanfang

Polarwölfe

13. - 15. Tag: Nordgrönland (Etah, Siorapaluk, Qaanaaq, Kap York)

Kaum ein anderes Schiff steuert den Nordwesten Grönlands an. So wird es zum Privileg, Orte zu entdecken, die den meisten Menschen verborgen bleiben. Noch bis ins 20. Jh. hätten Sie den geomagnetischen Pol in Etah erreicht. Heute befindet er sich weiter westlich. Dennoch wirkt der verlassene Ort magnetisch auf Ihren Pioniergeist. Knud Rasmussen und Robert Edwin Peary hatten hier ihre Basiscamps. Vielleicht beobachten Sie Wale und Robben, wenn der Kurs nach Siorapaluk führt. Die nördlichste Siedlung Grönlands liegt direkt am Fjord, umgeben von mächtigen Sandsteinbergen in leichten Rot- und Violetttönen. In Qaanaaq folgen Sie erneut den Spuren des Polarforschers Knud Rasmussen, der zahlreiche Expeditionen in der Region startete. Bei Kap York geht es zu Eisbergen vor spektakulärer Landschaft.

Zum Seitenanfang

Bunte Holzhäuser in Grönland

16. Tag: Entspannung auf See

Lassen Sie Ihre bisherigen Erlebnisse in aller Ruhe Revue passieren und entspannen Sie an Bord der HANSEATIC nature.

Zum Seitenanfang

Eisskulpturen an Grönlands Westküste

17. - 18. Tag: Westküste Grönlands (Ilulissat, Disko Bucht, Sisimiut)

Der Gletscher von Ilulissat beeindruckt als kolossale Skulptur der Natur. Die von ihm entlassenen Eisberge sind Ziel einer Wanderung mit Ihren Experten. Übertroffen wird dies vom ganz besonderen Schauspiel der Disko Bucht. Atemberaubende Eisformationen treiben langsam durchs Wasser - und Sie sind beim Kreuzen und im Zodiac wieder mittendrin. Für Einblicke in das nordische Leben und die Inuit-Kultur sorgt abschließend Sisimiut. Die zuvor weißen Seiten Ihres eigenen Logbuches werden sich am Ende mit vielen Arktis-Kapiteln gefüllt haben.

Zum Seitenanfang

Eisberg in der Disko Bay

19. Tag: Kangerlussuaq/Grönland - Sonderflug zurück nach Zürich

Gegen 6:00 Uhr erreichen Sie wieder Kangerlussuaq. Ausschiffung und Sonderflug zurück nach Zürich.

Zum Seitenanfang

20. Tag: Ankunft in Zürich

Ankunft am Flughafen in Zürich und Bahnrückreise.

Der Reiseverlauf ist abhängig von Wetter- und Eislage. Beschriebene Naturerlebnisse/Tiersichtungen sind mögliche Ereignisse auf dieser Reise und nicht garantiert.

Zum Seitenanfang

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat.

Einreisebestimmungen
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, gültig mindestens 6 Monate über das Einreisedatum hinaus. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 20 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung bei uns erhalten Sie umgehend eine verbindliche Reisebestätigung/Rechnung mit allen Einzelheiten, mit der der Reisevertrag gemäß unserer Reisebedingungen zustande kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch den Sicherungsschein. Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Bestätigung die Namen nochmals auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Evtl. Änderungen teilen Sie uns bitte sofort mit. Sie erhalten dann von uns eine aktualisierte Rechnung/Bestätigung.Nach Erhalt und Prüfung dieser Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu bezahlen. Die kompletten Reiseunterlagen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Reisebeginn nach erfolgter Zahlung zu. Anzahlung und Restzahlungen sind unabhängig von der Möglichkeit des Stornierens der Reise innerhalb der o.g. Fristen fällig. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Stornierung bereits Zahlungen geleistet haben, werden wir Ihnen diese so schnell wie möglich zurücküberweisen.

Sicherungsschein:
Der Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651r BGB kommt vom DRSF - Deutscher Reisesicherungsfonds.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes (Stornokosten- und Reiseabbruchversicherung).

Impfempfehlungen:
- Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de)

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Bordwährung: Euro
Der Einfachheit halber haben wir an Bord unserer Schiffe den bargeldlosen Zahlungsverkehr gewählt. Die Bordwährung ist Euro. Wir akzeptieren die deutsche Girokarte (EC-Karte) und folgende Kreditkarten: MasterCard, American Express und Visa.

Kleidung an Bord
Auf einer Expeditionsreise dreht sich alles um das Naturerlebnis, und die Entdeckeratmosphäre ist sportlich-entspannt. Genießen Sie ganz nach Gusto, aber gehen Sie im Interesse aller Gäste bitte nicht mit Badekleidung in die Restaurants, Bars und Lounges. Sportlich-elegant ist die Devise für das abendliche Dinner, d. h. im HANSEATIC Restaurant und im Spezialitätenrestaurant sind Jackett und lange Hose gern gesehen. Im Lido Restaurant gibt es auch am Abend eine legere Kleidungsempfehlung. Zum Willkommens- und Abschiedsabend sind Jackett und Krawatte unsere Empfehlung, aber keine Pflicht.

Schiffskategorie (unsere Eigenbewertung):
Modernes, hervorragendes Expeditionsschiff mit erstklassiger Ausstattung.

Hafen- und sonstige Gebühren sowie Kerosin-/Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: April 2024, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Ilulissat Grönland:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
-14
-15
-12
-4
-3
12
15
12
6
-3
0
12
Temp. °C min.
-20
-2
-19
-11
-3
4
6
4
-1
0
-16
-18
Wassertemp. °C
Sonnenstd. pro Tag
1
3
5
6
6
7
7
11
7
5
2
0

Zum Seitenanfang

Eine der drei HANSEATIC-Schwestern

Balkonkabine

So wohnen Sie:

Willkommen an Bord der HANSEATIC nature. Das Schiff wurde erst am 4. Mai 2019 in Hamburg getauft. Zusammen mit den baugleichen Schwesterschiffen HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit erkundet das kleine und hochmoderne Expeditionsschiff entlegene Ziele und besucht auf anspruchsvollen Routen die faszinierendsten Naturlandschaften dieser Welt. Dabei setzt die neue Expeditionsklasse Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. So verfügen die Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff.

Versehen mit einer umweltfreundlichen Technik ist die HANSEATIC nature möglichst emissionsarm unterwegs. Ein besonders intensives Naturerlebnis ermöglichen z.B. an Bord der Decksumlauf auf dem Vorschiff des Expeditionsschiffs, der Sie näher an die Natur heranlässt und die beiden ausfahrbaren Balkone, die mit ihrem gläsernen Boden das Gefühl vermitteln, Sie schweben über dem Wasser.

Das ganze Schiff wurde nach dem Designkonzept Inspired by nature gestaltet und sorgt mit seinen geschwungenen Formen und den verwendeten Farben und Materialien für eine harmonisches Raumkonzept in den Kabinen und Suiten, das pure Erholung verspricht. Und sein Versprechen hält.

An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag und Abend ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben - dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl und eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice.

Auf Landgängen begegnen Ihnen unzählige Naturwunder, die Sie zum Staunen bringen. Doch das große Ganze sieht nur, wer die Hintergründe versteht. An Bord der HANSEATIC nature geht Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung - für eine Seereise der besonderen Art.

Nehmen Sie mit der HANSEATIC nature Kurs auf die Arktis und verbringen Sie erlebnisreiche Tage an Bord der neuen Expeditionsklasse. Erleben Sie die spektakuläre Natur an abwechslungsreichen Küsten und genießen die das großzügige Platzangebot an Bord.

Kleidung an Bord: Auf einer Expeditionsreise dreht sich alles um das Naturerlebnis, und die Entdeckeratmosphäre ist sportlich-entspannt. Genießen Sie ganz nach Gusto, aber gehen Sie im Interesse aller Gäste bitte nicht mit Badekleidung in die Restaurants, Bars und Lounges. Sportlich-elegant ist die Devise für das abendliche Dinner, d. h. im HANSEATIC Restaurant und im Spezialitätenrestaurant sind Jackett und lange Hose gern gesehen. Im Lido Restaurant gibt es auch am Abend eine legere Kleidungsempfehlung. Zum Willkommens- und Abschiedsabend sind Jackett und Krawatte unsere Empfehlung, aber keine Pflicht.

HANSEATIC nature Restaurant

Bugumlauf

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren gewünschten Reisetermin aus:

ab/an | Reisetermin | Preis pro Person ab

Kangerlussuaq:
Mo, 05.08. - Sa, 24.08.24 · Flug mit Hochsee-Kreuzfahrt
Reisepreis: 9999.- €  
Aktuell ausgebucht
Fr, 23.08. - Mi, 11.09.24 · Flug mit Hochsee-Kreuzfahrt
Reisepreis: 9999.- €  

Unterkünfte und Zuschläge pro Person:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Garantie-Balkonkabine 2 Pers.  -

 

Im Reisepreis bereits enthalten:

Bahnanreise 1. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen nach Zürich und zurück
Sonderflug Zürich - Kangerlussuaq - Zürich in der Economy Class
Transfers Flughafen - Schiff - Flughafen
Kreuzfahrt gem. Reiseverlauf an Bord der HANSEATIC nature
19 Übernachtungen in einer Garantie-Balkonkabine auf der HANSEATIC nature (die Kabinennummer wird durch die Reederei zugeteilt)
Internationale Gourmetküche als Vollpension an Bord mit Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Nachmittagskaffee/Teezeit, Mittag- und Abendessen  (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl)
In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Kaffeemaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
Leihweise an Bord: ein Fernglas und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas, Gummistiefel
Umfangreiches Infotainment mit Live-Übertragung sowie Aufzeichnungen der Expertenvorträge, Vorauskamera, Seekarte, Filmen u.v.m., persönliches E-Mail-Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)
Hafen-/Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine
Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete halten Präsentationen/multimediale Vorträge und beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet
Fahrten mit bordeigenen Zodiacs (abhängig von den Bedingungen vor Ort und behördlicher Genehmigung)
Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
Interaktive Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
Umfangreiches Spa & Fitnessangebot (teilweise gegen Gebühr)
Hafengebühren
Bordguthaben in Höhe von 250,- Euro pro Person

Maximalteilnehmerzahl für das gesamte Schiff: 230 Reisegäste

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Aufpreis für Flüge in der Premium Economy
560,- € p.P.
Aufpreis für Flüge in der Business Class
1,440,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

Weitere Getränke und Trinkgelder an Bord
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ähnliche, ebenfalls einzigartige Reisen:

Schloss Peles

Rumänien - Faszinierendes Siebenbürgen und Moldauklöster

10 Tage Rundreise mit Hotelwechsel

ab € 1595

Blick auf Budapest

Flussreise - Goldener Herbst auf der Donau: durch die Wachau bis Wien und Budapest

8 Tage Flussreise

ab € 1399

Ausblick von Ravello

Italien - Sorrent: Bella Italia von seiner schönsten Seite

8 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

ab € 1799


Nichts verpassen:

Newsletter

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift


GLOBALIS ERLEBNISREISEN
© 2008 - 2024: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE · info@globalis.de