Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

5 Tage Flussreise

Kunst- und Kultur-Flussreise - Wien, Linz und die Sammlung Hahnloser in der Albertina

Blick auf die Wiener Hofburg

Luxusschiff der neuesten Generation (Fertigstellung 2020)
Kulinarik auf hohem Niveau: Vollpension an Bord
Vollklimatisierte Kabinen auf allen Decks
Französische Balkone auf Rubin- und Diamant-Deck
Einführungsvortrag zur Sonderausstellung „Die Sammlung Hahnloser“ an Bord
Besuch des Kunstmuseums Albertina in Wien
Kein Zuschlag für Alleinreisende in den Außenkabinen
Reisen zu Corona-Zeiten: Wir achten auf die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Reise auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle und dem Schutz der Crew achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen bei der Einschiffung näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen! Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Wien feiert mit einer großartigen Ausstellung die französischen Meister und die Rückkehr zum Museumsalltag. Seit dem 28.8.2020 und noch bis Mitte November begeistert das Museum Albertina seine Freunde und Kunstbegeisterte weit über die Grenzen Österreichs hinweg. Grund genug für uns, Ihnen diese wunderbare Ausstellung auf einer 5-tägigen Flussreise an Bord der MS Geoffrey Chaucer näher zu bringen!
Die Sammlung Hahnloser wird im Museum Albertina gezeigt. Mehr als 120 Gemälde weltberühmter Maler wie Van Gogh, Cézanne und Matisse bilden den Mittelpunkt dieser einmaligen Ausstellung in einem der schönsten Museen Wiens! An Bord erwartet Sie ein spannender Einführungsvortrag zur Ausstellung durch eine renommierte Kunsthistorikerin und auch darüber hinaus ein abwechslungsreiches Programm!

Reiseverlauf:
Passau - Wien - Linz - Passau

Van Gogh: Das Nachtcafé in Arles, 1888

1. Tag: Anreise nach Passau - Einschiffung

Abfahrt in Passau: 17:00 Uhr

Am frühen Nachmittag liegt die MS Geoffrey Chaucer zur Einschiffung in Passau. Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, erwartet Sie die Schiffsleitung mit Kapitän und Kreuzfahrtleitung zum Begrüßungscocktail. Hier erfahren Sie auch alles zum Leben an Bord zu Corona-Zeiten und zur Schiffssicherheit im Allgemeinen. Das erste Abendessen an Bord schließt sich an. Küche und Service stellen sich Ihnen mit einem abwechslungsreichen Menü mit 4-Gängen vor. Im Anschluss daran empfiehlt sich ein kurzer Besuch in der gemütlichen Panorama-Loungebar und danach gleiten Sie mit der MS Geoffrey Chaucer in die Nacht.

Zum Seitenanfang

Das Kunstmuseum Albertina in Wien

2. Tag: Der Weg ist das Ziel - Wien

Ankunft in Wien: 12:00 Uhr

Nach dem ersten Frühstück an Bord können Sie am Vormittag die vorbeiziehende Donaulandschaft genießen. Um ca. 11 Uhr erwartet Sie dann ein spannender Einführungsvortrag in der Panorama Loungebar: „Die Sammlung Hahnloser im Museum Albertina“ macht Lust auf die vor uns liegende Zeit in Wien. Dort legen wir gegen Mittag an. Am Nachmittag zeigen wir Ihnen dann im Rahmen des Ausflugspakets (AP) während einer Stadtrundfahrt die vielen Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt und Donaumetropole.

Zum Seitenanfang

Dreifaltigkeitssäule in Linz

3. Tag: Französische Meister und Impressionisten freuen sich auf Sie!

Abfahrt in Wien: 19:00 Uhr

Gleich nach dem Frühstück brechen wir auf. Das Museum Albertina ist das Ziel unseres heutigen Tags. Die fantastische Sonderausstellung „Die Sammlung Hahnloser“ mit ihren mehr als 120 Gemälden der französischen Meister sowie des Impressionismus-Stars Vincent van Gogh steht im Mittelpunkt unseres Besuchs. Genießen Sie die Sonderausstellung wie auch die weiteren Ausstellung des Museums Albertina und auch die angrenzenden Prunkräume so lange Sie mögen! Die Geoffrey Chaucer liegt lange genug in Wien, so dass Sie eventuell auch noch weitere individuelle Besichtigungen der K&K-Metropole anschließen können. Unser Tipp: Direkt gegenüber des Museums befindet sich die Hotellegende Wiens, das Hotel Sacher. Ein Abstecher am Nachmittag und der Genuss der weltberühmten Sacher-Torte sollte auf Ihrem Programm sein. Am Abend verlassen wir Wien und nehmen wieder Kurs in Richtung Linz.

Da die Sonderausstellung am 15.11. endet, findet beim Reisetermin 14.11. - 18.11.2020 der Museumsbesuch am 2. Tag statt. Die Stadtrundfahrt bieten wir Ihnen dann am 3. Reisetag an.

Zum Seitenanfang

Henri Manguin: Akt unter Bäumen, 1905

4. Tag: Flussgenuss und die EU-Kulturhauptstadt Linz

Ankunft in Linz: 12:00 Uhr
Abfahrt in Linz: 20:00 Uhr

Gerne unterschätzt bietet Linz für seine Besucher eine ganze Menge. Gegen Mittag erreichen wir die ehemalige Kulturhauptstadt Europas. Am Nachmittag haben Sie im Rahmen des Ausflugspakets die Möglichkeit zur Teilnahme an einer kombinierten Rundfahrt/Rundgangs durch Linz. Zunächst geht es mit dem Minizug durch die äußeren Bezirke und danach während eines ca. 1 ½- stündigen Rundgangs durch die Innenstadt. Am Abend verlassen wir dann Linz und reisen zurück nach Passau.

Zum Seitenanfang

Der Stephansdom in Wien

5. Tag: Zurück in der Heimat

Ankunft in Passau: 07:00 Uhr

Am Morgen erfolgt in Passau nach dem Frühstück gegen 09:30 Uhr die Ausschiffung.

Zum Seitenanfang

Das Wiener Riesenrad

Das Kunstmuseum ALBERTINA in Wien

Die Albertina ist ein Kunstmuseum im 1. Wiener Gemeindebezirk, der Inneren Stadt. Sie beherbergt unter anderem eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen der Welt. Das Museum ist im Palais Erzherzog Albrecht untergebracht, einer historischen Residenz der Habsburger. Der Name Albertina bezieht sich auf Albert Casimir Herzog von Sachsen-Teschen, Schwiegersohn von Kaiserin Maria Theresia, der die Sammlung 1776 gründete. Die Sammlung umfasst rund eine Million Zeichnungen und druckgrafische Blätter von der Renaissance bis zur Gegenwart. Seit das Museum 2007 die Leihgabe der Privatsammlung Batliner erhielt, wird ein Teil der Ausstellungsfläche nicht mehr für die Präsentation der grafischen Sammlung verwendet, sondern für eine permanente Schau zur klassischen Moderne: „Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner“.

Die ALBERTINA besitzt mit der Sammlung Batliner eine der bedeutendsten Kollektionen Europas zur Malerei der Klassischen Moderne. Den Ausgangspunkt der permanenten Ausstellung bilden die Künstler des Impressionismus und des Postimpressionismus wie Degas, Cézanne, Toulouse-Lautrec und Gauguin. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Deutschen Expressionismus mit den Künstlergruppen Die Brücke und Der Blaue Reiter. Die Vielfalt der russischen Avantgarde illustrieren Gemälde von Gontscharowa, Malewitsch und Chagall. Zahlreiche Werke Picassos bilden den krönenden Abschluss: Von seinen frühen kubistischen Bildern über die reifen Werke der 1940er Jahre und hervorragende, bislang nicht ausgestellte Druckgrafiken bis hin zu seinem experimentellen Spätwerk sind Meisterwerke zu sehen.

Zum Seitenanfang

Das Burgtheater in Wien

Van Gogh, Cézanne, Matisse - Die Sammlung Hahnloser

Die Sammlung Hahnloser, eine der bedeutendsten Privatsammlungen der französischen Moderne, entstand zwischen 1905 und 1936 im engen freundschaftlichen Austausch zwischen dem Sammlerpaar Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler und ihren Künstlerfreunden, darunter Pierre Bonnard, Ferdinand Hodler, Henri Matisse und Félix Vallotton. Später wurden auch deren Vorläufer Cézanne, Renoir, Toulouse-Lautrec, Van Gogh u.a. Teil der Sammlung. Mit rund 120 Werken präsentiert die Ausstellung in der ALBERTINA einen Überblick dieser international einzigartigen Sammlung der Moderne, und beleuchtet durch Leihgaben aus dem Kunstmuseum Bern oder dem Kunstmuseum Winterthur auch ihren kulturpolitisch vorbildhaften Aspekt. Die Ausstellung ist von 27. August bis 15. November 2020 zu sehen.

Zum Seitenanfang

Neptunbrunnen nahe des Albertina

Reisen zu Corona-Zeiten:

Wir achten auf die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Reise auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle und dem Schutz der Crew achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen bei der Einschiffung näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen! Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Zum Seitenanfang

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat. Vorbehalten bleiben die Bestätigungen der Liegeplätze durch die Hafenbehörden. Die Reederei wird bei der Absage nach Möglichkeit einen gleichwertigen Alternativ-Liegeplatz bestellen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Flussschiffe nicht mit Hochseekreuzfahrtschiffen zu vergleichen sind. Je nach Lage Ihrer Kabine kann es möglich sein, dass Sie Motorengeräusche Ihres Schiffes hören werden. An manchen Anlegestellen liegen mehrere Schiffe nebeneinander, so dass die Sicht behindert ist bzw. mit Geräuschbelästigung gerechnet werden muss.

Bitte beachten Sie, dass das Ausflugspaket nicht im Reisepreis enthalten ist.

Einreisebestimmungen
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass oder Personalausweis, gültig bis Reiseende. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns auf Ihre Bedürfnisse an.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt von der R+V Versicherung.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfvorschriften:
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Zahlungsmittel:
Bordwährung ist der Euro.

Kleidung an Bord
Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht keine Kleiderordnung, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht.

Schiffskategorie (unsere Eigenbewertung):
Modernes First-Class-Schiff mit luxuriöser Ausstattung

Hafen- und sonstige Gebühren sowie Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: September 2020, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Wien:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
3
6
10
17
22
25
28
27
21
16
9
4
Temp. °C min.
0
1
4
9
13
17
19
18
13
10
6
1
Wassertemp. °C
1
1
5
10
16
20
21
21
17
12
6
2
Sonnenstd. pro Tag
2
3
4
6
7
7
8
7
6
5
3
1

Zum Seitenanfang

Kabine Rubin-Deck ca. 17 m², franz. Balkon

Balkonsuite Diamantdeck ca. 25 m²

So wohnen Sie:

Ihr Zuhause auf Zeit: Das Superior-Komfortschifff MS Geoffrey Chaucer

MS Geoffrey Chaucer wurde im Frühjahr 2020 fertiggestellt und nahm erst im Juli erstmals Fahrt auf. Auf drei vollklimatisierten Kabinendecks finden Sie neben den großzügig, eleganten Kabinen und Suiten ein edles Restaurant, eine Lounge und Bar, in denen Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen können.

Die Geoffrey Chaucer verfügt insgesamt über 88 Kabinen, davon 78 Aussenkabinen, 6 Junior Suiten und 4 Deluxe-Suiten mit Balkon. Alle Kabinen verfügen über Du/WC, Flachbildfernseher, Minibar, Safe, Fön, Klimaanlage, Telefon, Kaffee- und Teeküche sowie einem kleinen Sitzbereich mit Tisch.

Alle geschlossenen Passagierdecks sind mit einem Lift verbunden. Die Kabinen und Suiten auf dem Rubin- und dem Diamant-Deck sind mit französischen Balkonen ausgestattet. Die Fenster der Kabinen auf dem Smaragd-Deck sind aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen. Die Deluxe-Suiten auf dem Diamant-Deck verfügen über einen Balkon.

Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie eine warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht keine Kleiderordnung, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht. Die Bordsprache ist Deutsch und Englisch.

Moderne Baderäume

MS Geoffrey Chaucer

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin/Abflughafen aus:

ab/an | Reisetermin | Preis pro Person ab

Passau:
30.09. - 04.10.20 · 499.- €
04.10. - 08.10.20 · 499.- €
29.10. - 02.11.20 · 499.- €
02.11. - 06.11.20 · 499.- €
06.11. - 10.11.20 · 499.- €
10.11. - 14.11.20 · 499.- €
14.11. - 18.11.20 · 499.- €

Unterkünfte und Zuschläge pro Person:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
2-Bett-Kabine, Smaragd-Deck 2 Pers.  -
2-Bett-Kabine, Smaragd-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  -
2-Bett-Kabine, Rubin-Deck 2 Pers.  100,- €
2-Bett-Kabine, Rubin-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  100,- €
2-Bett-Kabine, Diamant-Deck 2 Pers.  200,- €
2-Bett-Kabine, Diamant-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  200,- €
Juniorsuite Rubindeck/Diamantdeck 2 Pers.  400,- €
Deluxe-Suite mit Balkon Diamant-Deck 2 Pers.  500,- €

 

 

Im Reisepreis bereits enthalten:

Flusskreuzfahrt mit MS Geoffrey Chaucer ab/bis Passau
4 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
Begrüßungscocktail
Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages und endend mit dem Frühstück am letzten Tag: reichhaltiges Frühstück, mehrgängige Mittag- und Abendessen (gehobene europäische Küche), Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen
Benutzung der Bordeinrichtungen
Einführungsvortrag in die Sonderausstellung „Die Sammlung Hahnloser“ an Bord
Besuch des Kunstmuseums Albertina in Wien
Bordveranstaltungen
Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung
Gesundheits-Management unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Regeln
Reiseliteratur

Mindesteilnehmerzahl für das gesamte Schiff: 50 Personen

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Vorab buchbares Ausflugspaket (AP):
• Stadtrundfahrt Wien
• Stadtrundfahrt/Stadtrundgang Linz
59,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

An Bord buchbare Landausflüge (nach Verfügbarkeit)

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

Individuelle Anreise nach Passau und zurück
Getränke und Trinkgelder an Bord
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ähnliche, ebenfalls einzigartige Reisen:

Der Dom zu Mainz

Flussreise - Mit MS Savor auf adventlicher Kurzreise

5 Tage Flussreise

✓ Herbst 2020 ✓ Winter 2020/2021

ab € 499

Burg Pfalzgrafenstein, Mittelrheintal

Flussreise - Rheinromantik und Moselzauber mit MS Savor

8 Tage Flussreise

✓ Herbst 2020

ab € 799

Weihnachtliches Regensburg

Flussreise - 12-tägige Weihnachtsreise: Mit MS Savor quer durch Deutschland

12 Tage Flussreise

✓ Winter 2020/2021

ab € 1199



GLOBALIS ERLEBNISREISEN
© 2008 - 2020: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE