Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

8 Tage Flussreise

Seinekreuzfahrt - Paris und die Normandie mit MS Jane Austen

Die alte Mühle bei Vernon

MS Jane Austen: Modernes First-Class-Schiff mit luxuriöser Ausstattung
Kulinarik auf hohem Niveau: Vollpension an Bord
Getränke ganztags All-inclusive
Weltmetropole Paris und mondäne Seebäder an der Küste
Die berühmten Seerosen-Teiche Monets in Giverny
TGV Bahnanreise 1. Klasse im Preis enthalten
Begleiten Sie uns auf dieser wunderschönen Reise an Bord von MS Jane Austen nach Paris und in die Normandie. Neben der Weltmetropole Paris erwartet Sie eine faszinierende Flusslandschaft, romantische Städte und ganz viel französischer Flair! Ausreichend Zeit an allen Orten und eine Rund-um-Betreuung inklusive! Das typische Savoir-vivre und die hervorragende Küche runden Ihren Urlaub perfekt ab.

Eine Reise wie aus einem französischen Roman und eine wunderschöne Kombination: das pulsierende Leben der Weltmetropole Paris in Verbindung mit der landschaftlichen Schönheit und den Genüssen der Normandie. „Savoir vivre“ im wahrsten Sinne seiner Worte. Nur knapp hinter einem der bekanntesten Wahrzeichen der Welt - dem Eiffelturm in Paris - liegt die MS Jane Austen zur Einschiffung und bricht von hier auf zu einer wunderschönen Reise entlang der Seine bis in die moderne Hafenstadt Le Havre. Unterwegs erwartet Sie eine Genussreise im besten Sinne. Die Seine windet sich durch die Landschaft der Normandie und die „drei C’s“ als Markenzeichen der Region sind allgegenwertig. Cidre, Calvados & Camenbert sind die kulinarischen Botschafter der Normandie und bestimmen neben vielen weiteren verlockenden Genüssen den Alltag dieser wunderschönen Gegend.

Reiseverlauf:
Paris - Les Andelys - Rouen - Le Havre - Vernon - Paris

Der Eiffelturm

1. Tag: Bahnanreise und Einschiffung in Paris

Abfahrt in Paris: 18:30 Uhr

Bahnanreise mit dem TGV von München, Augsburg und Ulm nach Paris und Transfer vom Bahnhof zum Schiff. Die MS Jane Austen erwartet Sie ab 15 Uhr zur Einschiffung. Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, erwartet Sie Ihre Kreuzfahrtleitung zum Begrüßungscocktail in der Panorama-Loungebar. Nach einem kurzen Vortrag über das Leben an Bord stimmen wir uns zusammen auf erlebnisreiche Tage in Frankreich ein. Das erste Abendessen an Bord schließt sich an.

Zum Seitenanfang

Jardin de Claude Monet, Giverny

2. Tag: Les Andelys und das Chateau Gaillard

Ankunft in Les Andelys: 08:00 Uhr
Abfahrt in Les Andelys: 15:00 Uhr
Ankunft in Rouen: 08:00 Uhr

Am Morgen - während Ihres Frühstücks - erreichen wir die erste Station unserer Reise, Les Andelys. Das Provinzstädtchen erwartet Sie mit buckeligem Fachwerk und verwinkelten Gassen. Im Rahmen unseres Ausflugspakets (AP) haben Sie die Möglichkeit zum Besuch des nahgelegenen Chateau Gaillard, der imposanten Burg, welche Richard Löwenherz 1196 als Wachturm über dem Seine-Tal errichten ließ. Am Nachmittag reisen wir weiter nach Rouen. Die Hauptstadt der Normandie erreichen wir am Abend.

Unser Tipp: In den Sommermonaten erwartet Sie nach Einbruch der Dunkelheit ein Lichtspektakel der besonderen Art. „Cathedrale de Lumiere“ heißt die faszinierende Lichtershow über die gesamte Frontfläche der Kathedrale Rouens.

Zum Seitenanfang

In der Altstadt von Rouen

3. Tag: Rouen - Zentrum der Normandie

Abfahrt in Rouen: 14:00 Uhr

Am Vormittag zeigen wir Ihnen auf einem Stadtrundgang (AP) die vielen Sehenswürdigkeiten Rouens. Vorbei an der Kathedrale zieht es uns in die Altstadt mit ihren vielen Gassen und Plätzen. Den Nachmittag können Sie je nach Witterung entspannt auf dem Sonnendeck oder in der Panorama-Loungebar genießen. Die Seine verbreitert ihr Flussbett dabei immer mehr und spätestens in Le Havre wird die Hochseeschifffahrt unser ständiger Begleiter.

Zum Seitenanfang

Chateau Gaillard

4. Tag: Le Havre und die Seebäder der Normandie

Ankunft in Le Havre: 00:00 Uhr

Die moderne Architektur der Hafenstadt ist durch den Architekten Auguste Perret und sein Team von 60 Mitarbeitern geprägt. Lange Straßenachsen und breite Boulevards, gesäumt von Häusern mit klarer Architektur machen Le Havre zu einer besonderen Stadt. Im Rahmen eines Stadtrundgangs (AP) haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung. Nach dem Mittagessen empfehlen wir Ihnen unseren Ausflug (ZA) in die mondänen Seebäder Honfleur und Deauville. Die Bäderarchitektur ist ein krasser Gegenentwurf zu Le Havre und beide Städte sind die beliebtesten Urlaubsziele der Hauptstädter aus dem nur wenige Stunden entfernten Paris.

Zum Seitenanfang

Der berühmte Uhrturm in Rouen

5. Tag: Bayeux und Arromanches

Abfahrt in Le Havre: 20:00 Uhr

Den ganzen Tag liegt die Jane Austen im Flusshafen von Le Havre. Unser heutiges Ausflugsziel (AP) sind die beiden Städte Bayeux und Arromanches. Per Bus geht es zunäch nach Bayeux. Nach einem kurzen Stadtrundgang besuchen Sie das Bayeux-Museum mit seinem weltberühmten „Tapis de Bayeux“. Dieser zeigt in einer einzigartigen Stickerei die Eroberung Englands durch die Normannen. Danach geht es weiter nach Arromanches und an die Küste. „Omaha Beach“ heißt der Küstenabschnitt an welchem die Amerikaner 1944 in der Normandie anlandeten. Rückkehr nach Le Havre am frühen Abend.

Zum Seitenanfang

Der alte Hafen von Honfleur

6. Tag: Vernon und die Gärten von Giverny

Ankunft in Vernon: 13:00 Uhr
Abfahrt in Vernon: 18:30 Uhr

Genießen Sie am Vormittag nochmals herrliche Stunden auf dem Fluss. Gegen Mittag erreichen wir Vernon. Nur wenige Kilometer entfernt liegt eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Normandie - die Gärten von Giverny. Claude Monet hat sich hier einen Lebentraum erfüllt, welchen Sie im Rahmen unseres Ausflugspakets (AP) besuchen werden. Die weltberühmten Seerosen-Teiche, das angeschlossene Museum und die gesamte Gartenanlage zeigen ein breites Spektrum der Schaffenskraft Monets!

Zum Seitenanfang

Arromanches

7. Tag: Paris - Weltstadt mit Herz

Ankunft in Paris: 06:00 Uhr

Zurück in Paris verbringen wir den gesamten Tag und die vor uns liegende Nacht in der Weltstadt. Am Morgen empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserer Stadtrundfahrt (AP). Über die breiten Boulevards geht es zunächst zum Montmatre und danach über die vielen Sehenswürdigkeiten nach St. German-des-Prés und vorbei am Arc de Triomphe zurück zum Schiff. Am Nachmittag haben Sie noch genügend Zeit für eigene Erkundungen!

Unser Tipp: Christos verhüllter Arc de Triomphe! Ein Jahr später als geplant erwartet die Welt mit Spannung die Verhüllung des Triumphbogens. Auch wenn Christo dieses Ereignis nicht mehr selbst erleben kann, sollten Sie einen Besuch nicht versäumen. Unsere drei Termine im Herbst ermöglichen Ihnen dieses Erlebnis!

Zum Seitenanfang

Pont de Normandie

8. Tag: Adieu und Heimreise

Mit dem Frühstück und der Ausschiffung endet Ihre Reise durch die Normandie und nach Paris. Transfer vom Schiff zum Bahnhof und Bahnrückreise mit dem TGV zu Ihrem Ausgangsbahnhof.
---
Alle angegebene Zeiten sind als Richtzeiten zu betrachten.

Zum Seitenanfang

Invalidendom in Paris

Reisen zu Corona-Zeiten:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Reise auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle und dem Schutz der Crew achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen bei der Einschiffung näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen! Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

AUDIO-TOUR-GUIDES: Gerade in diesen turbulenten Viruszeiten sind die bei unseren Ausflügen eingesetzten und im Ausflugspreis enthaltenen Audioguides ideal. Damit wird die Stimme des Ausflugsleiter immer optimal zu Ihnen übertragen und Sie können den Mindestabstand zu den anderen Teilnehmern einhalten. Trotzdem hören Sie den Ausflugsleiter immer so perfekt, als ob Sie direkt neben ihm stehen würden!

Zum Seitenanfang

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat. Vorbehalten bleiben die Bestätigungen der Liegeplätze durch die Hafenbehörden. Die Reederei wird bei der Absage nach Möglichkeit einen gleichwertigen Alternativ-Liegeplatz bestellen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Flussschiffe nicht mit Hochseekreuzfahrtschiffen zu vergleichen sind. Je nach Lage Ihrer Kabine kann es möglich sein, dass Sie Motorengeräusche Ihres Schiffes hören werden. An manchen Anlegestellen liegen mehrere Schiffe nebeneinander, so dass die Sicht behindert ist bzw. mit Geräuschbelästigung gerechnet werden muss.

Einreisebestimmungen:
Nach Frankreich ist es für deutsche Staatsbürger möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Die Reisedokumente dürfen höchstens seit 12 Monaten abgelaufen sein. Der Kinderreisepass muss gültig sein und darf nicht abgelaufen sein. Alleinreisende Minderjährige unter 15 Jahren benötigen eine beglaubigte Einverständniserklärung der / des Sorgeberechtigten. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns auf Ihre Bedürfnisse an.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt von der R+V Versicherung.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis enthalten ist der GLOBALIS-Corona-Reiseschutz: Reiseabbruch-Versicherung bei epidemischen oder pandemischen Erkrankungen wie COVID-19, Reise-Assistance, Reise-Auslandskrankenversicherung, Kranken-Rücktransport In- und Ausland.

Wir raten außerdem zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfvorschriften:
Für das Land Frankreich sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheit: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Frankreich empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A, bei Reisen auf Korsika oder an die Mittelmeerküste
- FSME, bei besonderer Exposition in Endemiegebieten
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.
Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Zahlungsmittel
Bordwährung ist der Euro.

Kleidung an Bord
Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie eine warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht keine Kleiderordnung, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht.

Schiffskategorie (unsere Eigenbewertung):
Modernes First-Class-Schiff mit luxuriöser Ausstattung

Hafen- und sonstige Gebühren sowie Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: Dezember 2020, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Paris:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
6
8
11
15
19
22
24
24
21
16
9
6
Temp. °C min.
1
2
4
5
9
12
14
14
11
8
4
2
Wassertemp. °C
Sonnenstd. pro Tag
2
3
4
6
7
8
8
7
6
4
2
1

Zum Seitenanfang

Suite Diamant-Deck

Kabine mit französischem Balkon

So wohnen Sie:

Ihr Zuhause auf der Seine: MS Jane Austen

Ihr Zuhause während unserer einwöchigen Reise ist das First-Class Schiff MS Jane Austen unseres Reedereipartners Scylla. Das noch junge Schiff (Baujahr 2015) verfügt auf insgesamt drei Decks über 76 geräumige Außenkabinen, größtenteils ausgestattet mit begehbarer Dusche/WC, Sat-TV, Radio und Telefon sowie über einen französischen Balkon mit bodentiefen Schiebetüren. Die Kabinen auf dem Smaragddeck verfügen über zwei Fenster, welche nicht zu öffnen sind.

Zu allen Mahlzeiten verwöhnt Sie die Schiffscrew mit ausgewählten Menüs, welche Sie sich aus mehreren Optionen individuell zusammenstellen können. Das Frühstück wird Ihnen in Buffetform am Tisch serviert.

Wählen Sie den ganzen Tag über Getränke aus einer umfangreichen Barkarte, alle alkoholfreien Getränke und eine große Auswahl alkoholischer Getränke sind im Reisepreis enthalten und laden zum Genießen auf dem Sonnendeck, zu allen Mahlzeiten und in der Panorama Loungebar ein !

Darüber hinaus verfügt die Jane Austen über ein Bistro sowie eine wunderschöne Panorama-Bar auf Deck sowie ein komfortabel ausgestattetes Sonnendeck mit bequemen Lounge- Möbeln und Sonnenliegen. Hier lässt sich die vorbeiziehende Landschaft hervorragend genießen.

Kleidung an Bord:
Trotz der eleganten Ausstattung ist das Publikum sportlich-leger gekleidet. Auf Anzug und Abendkleid darf verzichtet werden. Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie eine warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht keine Kleiderordnung, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht.

Baujahr: 2015
Länge: 110 m
Breite: 11.45 m
Tiefgang: 1.65 m
Besatzung: 36 Personen
Passagiere: max. 148 Personen
Stromspannung: 220 Volt
Flagge: Schweiz

Bordrestaurant

MS Jane Austen

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermine aus

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
2-Bett-Kabine, Smaragd-Deck 2 Pers.  -
2-Bett-Kabine, Smaragd-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  670,- €
2-Bett-Kabine, Rubin-Deck 2 Pers.  255,- €
2-Bett-Kabine, Rubin-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  1.044,- €
2-Bett-Kabine, Diamant-Deck 2 Pers.  455,- €
2-Bett-Kabine, Diamant-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  1.334,- €
Junior-Suite Rubin-Deck 2 Pers.  455,- €
Junior-Suite Diamant-Deck 2 Pers.  655,- €
Suite Diamant-Deck 2 Pers.  955,- €

 

PDF-Downloads:

Reiseprospekt

Anmeldeformular

Wichtige Reiseinformationen

Schiffsbeschreibung der Reederei

Reisebedingungen, Datenschutz, Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

ELVIA-Reiseschutz-Versicherungen der Allianz für Einzelreisen


Im Reisepreis bereits enthalten:

Reiseprogramm lt. Ausschreibung
TGV Bahnanreise 1. Klasse ab/bis Ulm nach Paris und zurück, inkl. Transfers Bahnhof - Schiff - Bahnhof
7 Übernachtungen in gebuchter Kabinenkategorie an Bord von MS Jane Austen
Vollpension mit Frühstück, Mittagessen, Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs) und Snacks bei freier Tischwahl und flexiblen Essenszeiten, beginnend mit Abendessen am 1. Tag und endend mit Frühstück am 8. Tag
Getränke-All-Inclusive-Paket:
• Ganztags hochwertige, nicht alkoholische Getränke
• Ganztags erlesene alkoholische Getränke
• Kuchen/Gebäck mit Kaffee/Tee am Nachmittag
• Stets gefüllte Mini-Bar auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks)
• Begrüssungssekt auf der Kabine
• Trinkgelder
Unterhaltungsprogramm an Bord
Bordreiseleitung in deutscher Sprache
Hafen- und Schleusengebühren
Ein- und Ausschiffungsgebühren
GLOBALIS-Corona-Reiseschutz: Reiseabbruch-Versicherung bei epidemischen oder pandemischen Erkrankungen wie COVID-19, Reise-Assistance, Reise-Auslandskrankenversicherung, Kranken-Rücktransport In- und Ausland
Reiseliteratur

Mindesteilnehmerzahl für das gesamte Schiff: 100 Personen

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Ausflugspaket (AP) laut Programm:
• Ausflug zum Chateau Gaillard
• Stadtrundgang Rouen
• Stadtrundgang Le Havre
• Ausflug nach Bayeux und Arromanches
• Ausflug Gärten von Giverny 
• Stadtrundfahrt Paris
199,- € p.P.
Zusatzausflug: Die Seebäder der Normandie Honfleur & Deauville
39,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

An Bord buchbare Landausflüge (nach Verfügbarkeit)
Flugplan bzw. Fahrplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift


Bitte beachten Sie, dass bei unseren Reisen die 2G-Regelung gilt. D.h.: Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen ist der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.


Allgäuer Zeitung Leserreisen

Allgäuer Zeitungsverlag GmbH · AZ Leserreisen
Heisinger Str. 14 · 87437 Kempten
- als Vermittler der hier angebotenen Reisen -
Ihre Ansprechpartnerin:
Silke Dlapal · Telefon: (08 31) 206-261 · e-Mail: [email protected]

Verantwortlich für den Inhalt der Reisebeschreibungen und für die Durchführung der Reisen ist der Reiseveranstalter:
GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24, 61137 Schöneck

© 2008 - 2021: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Bildquellen: GLOBALIS / AdobeStock