Um Ihnen ein angenehmes Online-Angebot zu bieten, setzen wir Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (mehr dazu) .
Cookie-Entscheidung widerrufen

8 Tage Flussreise

Rad & Schiffs-Reise - Mit MS Magnifique IV zur Tulpenblüte nach Holland

Holland mit dem Rad entdecken

Tulpenvielfalt überall & das grüne Herz der Niederlanden
Historische Städte Amsterdam und Haarlem
Zur Blumenauktion in Aalsmeer
Besuch des weltberühmten Keukenhofs
MS Magnifique IV: Premiumschiff mit max. 36 Passagieren
Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt in Amsterdam und führt Sie während der Zeit der Tulpenblüte durch Holland. Die Tagesetappen führen über großartige Radwege, die Sie entweder selbstständig in Ihrem eigenen Tempo oder gemeinsam in der Gruppe mit einem erfahrenen Reiseleiter unternehmen.

Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt und endet in Amsterdam. Bei Anreise im eigenen PKW, können Sie dieses in einem der nahgelegenen Parkhäuser unterstellen, bei Anreise mit der Bahn ist es nur ein kurzer Fußweg vom Bahnhof Amsterdam zum Schiffsanleger, welcher unmittelbar am Bahnhof anschließt. Ihre Reise führt Sie mitten in der Zeit der Tulpenblüte durch Holland. Genießen Sie Radtouren durch historische niederländische Städte wie Haarlem, Leiden, Gouda und Alkmaar. Erfahren Sie mehr über den Wasserhaushalt im Land unter dem Meeresspiegel. Erleben Sie hautnah die Tulpenblüte in Hollands weltberühmten Blumenpark „Keukenhof” und schwelgen Sie im Duft tausender blühender Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und anderer Zwiebelblumen. Reisen Sie mit dem Rad und Schiff weiter durch Holland zur spektakulären Blumenauktion nach Aalsmeer, wo eine atemberaubende Vielzahl wunderschöner Blumen aus aller Welt versteigert wird. An einem der ersten Abende legt unser Schiff beim Freilichtmuseum Zaanse Schans an. Anschließend führt Sie eine Radtour vorbei an Hollands typischen Windmühlen, Käsereien und pittoresken Holzhäuschen. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft überraschen und verlieben Sie sich in die schönsten Radstrecken Hollands.

Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren. An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie das Upgrade Geführte Radtouren hinzubuchen.

Reiseverlauf:
Amsterdam - Zaandam - Alkmaar - Haarlem - Alphen a/d Rijn - Gouda - Oude Wetering - Amsterdam

Tulpenblüte in Holland

1. Tag: Amsterdam - Zaandam (17 Km)

Sie können um 14:00 Uhr auf dem Schiff einchecken. Die Crew begrüßt Sie mit Kaffee und Tee. Um 14:30 Uhr verlässt das Schiff den Hafen. Während das Schiff nach Zaandam fährt, erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter Näheres zur Tour, dem Radfahren und den Sicherheitsvorkehrungen. Am späten Nachmittag können Sie eine kleine Testfahrt mit dem Rad machen. Nach dem ersten Abendessen an Bord haben Sie die Möglichlkeit zu einem abendlichen Spaziergang durch Zaandam.

Zum Seitenanfang

Aktiv im Urlaub

2. Tag: Zaandam - Alkmaar (46 km)

Eine angenehme, 5 km lange Radtour führt Sie zunächst zum Freilichtmuseum Zaanse Schans. Hier finden Sie historische Windmühlen, die noch immer in Betrieb sind, traditionelle Holzhäuser, eine Käserei und einen Holzschuhmacher. Eigentlich ist die Zaanse Schans mehr als ein Freilichtmuseum, denn die historischen Häuser werden tatsächlich noch bewohnt! Dann geht Ihre Reise weiter durch die unglaublich grünen Polder im „Land van Leeghwater“. Hier können Sie durch die hübschen Straßen des ehemaligen Walfängerdorfes De Rijp spazieren und die Windmühlen von Schermerhorn besichtigen. Die Altstadt von Alkmaar wird Sie mit ihren wunderschönen, gut erhaltenen Häusern aus dem 17. Jahrhundert und ihren schmalen, verschlungenen Grachten bezaubern.

Zum Seitenanfang

Zaanse Schans

3. Tag: Alkmaar - Haarlem (44 Km oder 53 Km)

Nach dem Frühstück radeln Sie in Richtung Limmen und Egmont-Binnen und durchqueren auch hier zahlreiche, farbenfrohen Tulpenfelder. Ganz in der Nähe können Sie den Hortus Bulborum besuchen, ein einzigartiges Gartenmuseum, das zur Erhaltung von seltenen und historischen Blumenzwiebeln errichtet wurde. Hier wurden über 4000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen and andere besondere Blumen gepflanzt. Am Nachmittag fahren Sie mit einer Fähre auf die andere Uferseite des Nordseekanals. Von dort aus geht es weiter nach Haarlem. In dieser malerischen Stadt können Sie durch die Kopfsteinpflastergassen und an den Grachten entlang schlendern und dabei viele historische Gebäude, beeindruckende Kirchen, gemütliche Cafés, Spitzenrestaurants und Antiquitätengeschäfte entdecken.

Zum Seitenanfang

Holland aktiv entdecken

4. Tag: Haarlem - Keukenhof - Oude Wetering - Alphen a/d Rijn (38 oder 55 km)

Die heutige Etappe führt Sie an den ältesten Tulpenfeldern der Niederlande vorbei. Anschließend steht ein Besuch des Keukenhofs, dem schönsten Blumenpark der Welt, auf dem Programm. Hier erleben Sie das Frühlingserwachen in seiner ganzen Pracht: Sieben Millionen blühende Tulpen inmitten einer 32 Hektar großen Gartenanlage mit klassischen und modernen Arrangements und einem überwältigendem Farbenspiel. Verschiedenste Hyazinthenarten, Narzissen und weitere Blumen ergänzen das farbenfrohe Spektakel. Am Nachmittag geht es mit dem Fahrrad zurück zum Schiff in Oude Wetering. Am Nachmitag gemütliche Flusstour nach Alphen a/d Rijn, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Zum Seitenanfang

Amsterdams hübsche Nachbarin: Haarlem

5. Tag: Alphen a/d Rijn - Gouda (38 oder 50 km)

Die heutige Tour führt durch das „Grüne Herz“ der Niederlande. Ihre Radtour geht entlang einiger der großen Seen im grünen Herzen, die „Nieuwkoopse plassen“ und die „Reeuwijkse plassen“. Nachmittags erreichen Sie die berühmte Käsestadt Gouda. Sie besuchen das zauberhafte, kompakte Stadtzentrum Goudas mit seinem großen Marktplatz und dem gotischen Rathaus. Ein weiterer Höhepunkt sind die weltberühmten Kirchenfenster der St.-Johannes Kirche. Spaziergang in Gouda nach dem Abendessen.

Zum Seitenanfang

Kanal in Alkmaar

6. Tag: Gouda - Oude Wetering (32 oder 54 km)

Sie verbringen den Morgen in Gouda, wo Sie die Möglichkeit zum Einkaufen haben und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Die heutige Radtour führt Sie dann von Gouda nochmals durch die typische Landschaft im Grünen Herzen von Holland. Genießen Sie die endlos weite Aussicht über die flachen, grünen Wiesen voller kleiner Kanäle und Seen - alles liegt hier unterhalb des Meeresspiegels! Die längere Routenoption führt Sie heute durch Leiden, die Geburtsstadt des weltberühmten Malers Rembrandt und Heimat der ältesten Universität der Niederlande. Ihre Radtour endet im kleinen Dorf Oude Wetering, wo das Schiff über Nacht anlegt.

Zum Seitenanfang

Frühling in Holland

7. Tag: Oude Wetering - Blumenauktion in Aalsmeer - Amsterdam (28 km)

Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo bereits ein spätes Frühstück auf Sie wartet. Inzwischen fahren Sie mit dem Schiff durch Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine Radtour durchs schöne Waterland unternehmen oder die Gelegenheit nutzen, diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour… hier gibt es so viel zu unternehmen!

Zum Seitenanfang

Windmühlen in Holland

8. Tag: Ausschiffung und Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Abwechslungsreiche und aktive Tage liegen hinter Ihnen.
---
Alle genannten Entfernungen sind als Richtwerte zu betrachten.

Zum Seitenanfang

Käsemarkt in Gouda

Ihr Globalis Erlebnisreisen-Tourguide:

Bei unseren Reisen steht Ihnen ein kompetenter Globalis Erlebnisreisen-Tourguide zur Verfügung. Er kümmert sich um alle reisespezifischen Belange Ihrer Rad & Schiffstour an Bord der MS Magnifique IV. Hierzu gehört die allabendliche Vorstellung der Radtour des nächsten Tages und die Bereitstellung Ihres Mietrades (falls gebucht) und der dazugehörige Fahrradservice. So steht Ihr Mietrad oder Eigenrad an jedem Morgen pünktlich zur Tourbeginn für Sie vor dem Schiff bereit. Auch bei kleineren Reparaturen an Ihrem eigenen Rad ist er Ihnen gerne behilflich. Aufwand und Kostenersatz erfolgt durch Sie direkt an Bord. Bei größeren Reparaturen unterstützt er gerne mit entsprechendem Transferservice zur nächsten Fahrradwerkstatt. Ersatzfahrräder bei Verfügbarkeit an Bord erhältlich.

Zum Seitenanfang

Gut ausgebaute Radwege

Mietrad oder Ihr eigenes Fahrrad?

Ganz nach Ihren Wünschen stehen Ihnen beide Möglichkeiten offen. Die Magnifique IV verfügt über eine ausreichende Anzahl an Fahrrädern bzw. E- Bikes. Diese müssen unbedingt und bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn vorgebucht werden. Die Kosten finden Sie bei den Leistungsangaben. Sollten Sie ein Mietfahrrad hinzubuchen, beinhaltet die Miete einen entsprechenden Fahrradhelm und eine Satteltasche. Bitte teilen Sie uns bei Buchung unbedingt Ihre Körpergröße mit, so dass das für Sie richtige Fahrrad / E-Bike bereitgestellt wird.

Bitte beachten Sie bei der Anmietung eines E-Bikes, dass dies für ungeübte Radfahrer nicht zwingend geeignet ist. Motor und Akku machen dieses deutlich schwerer als ein gewöhnliches Fahrrad und es beschleunigt schneller. Globalis Erlebnisreisen und der Schiffseigner behalten sich vor, eine vereinbarte E-Bike-Anmietung bei körperlicher Nichteignung nicht zur Verfügung zu stellen. Wir empfehlen bei eventueller Unsicherheit diesbezüglich unbedingt vorab Informationen einzuholen.

Zum Seitenanfang

Abendstimmung in Amsterdam

Ihre Tagesradtouren während Ihrer Flussreise

Bei unseren Reisen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland handelt es sich um im Regelfall einfache und flache Etappen. Zu Schaffen macht zuweilen der Gegenwind, jedoch sind alle Tagesetappen für geübte Fahrradfahrer gut zu meistern. Mit Ihren Reiseunterlagen bzw. an Bord erhalten Sie ausführliche Unterlagen zu jeder Etappe. GPS und ein hervorragend ausgebautes Knotenpunktsystem machen die Orientierung recht einfach. Und die Handynummer Ihres Globalis Erlebnisreisen-Tourguide hilft im Notfall immer weiter. Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren. 
An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie das Upgrade Geführte Radtouren hinzubuchen. Der Aufpreis beträgt hier pro Person/Woche 130,- Euro und ist auf maximal 18 mitfahrende Gäste begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl pro Woche für die begleitete Tour beträgt 6 Personen. Weitere Informationen zu allen tourspezifischen Themen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen!

Zum Seitenanfang

Reisen zu Corona-Zeiten:

Wir sorgen dafür, dass Sie sicher unterwegs sind! Wir haben an Bord alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen: Wir halten uns an die offiziellen Hygieneregeln, die Bedienung trägt einen Mundschutz und wir kümmern uns um ausreichende Belüftung sowie zusätzliche Reinigung. Vor der Reise füllen alle Gäste eine Gesundheitserklärung aus und während der Tour achten wir gemeinsam darauf, dass alle (Gäste, Besatzung und Reiseleitung) gesund bleiben!

Zum Seitenanfang

Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat. Vorbehalten bleiben die Bestätigungen der Liegeplätze durch die Hafenbehörden. Die Reederei wird bei der Absage nach Möglichkeit einen gleichwertigen Alternativ-Liegeplatz bestellen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Flussschiffe nicht mit Hochseekreuzfahrtschiffen zu vergleichen sind. Je nach Lage Ihrer Kabine kann es möglich sein, dass Sie Motorengeräusche Ihres Schiffes hören werden. An manchen Anlegestellen liegen mehrere Schiffe nebeneinander, so dass die Sicht behindert ist bzw. mit Geräuschbelästigung gerechnet werden muss.

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger:
Das Mitführen eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises ist Pflicht.

Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen. Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt von der R+V Versicherung.

Zahlung:
Nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung bei uns erhalten Sie umgehend eine verbindliche Reisebestätigung/Rechnung mit allen Einzelheiten, mit der der Reisevertrag gemäß unserer Reisebedingungen zustande kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie auch den Sicherungsschein.

Bitte prüfen Sie nach Erhalt der Bestätigung die Namen nochmals auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Evtl. Änderungen teilen Sie uns bitte sofort mit. Sie erhalten dann von uns eine aktualisierte Rechnung/Bestätigung.
Nach Erhalt und Prüfung dieser Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu bezahlen.

Die kompletten Reiseunterlagen senden wir Ihnen ca. 14 Tage vor Reisebeginn nach erfolgter Zahlung zu.
Anzahlung und Restzahlungen sind unabhängig von der Möglichkeit des Stornierens der Reise innerhalb der o.g. Fristen fällig. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Stornierung bereits Zahlungen geleistet haben, werden wir Ihnen diese so schnell wie möglich zurücküberweisen.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis enthalten ist der GLOBALIS-Corona-Reiseschutz: Reiseabbruch-Versicherung bei epidemischen oder pandemischen Erkrankungen wie COVID-19, Reise-Assistance, Reise-Auslandskrankenversicherung, Kranken-Rücktransport In- und Ausland.

Wir raten außerdem zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfvorschriften: Für diese Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:
- Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de)

Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Schiffskategorie (unsere Eigenbewertung):
Premium-Schiff mit eleganter und stilvoller Einrichtung

Hafengebühren, -steuern und Treibstoffzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen

Stand: November 2020, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Amsterdam:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
6
6
10
11
16
17
21
20
17
13
10
7
Temp. °C min.
3
3
6
7
11
11
12
12
10
9
6
1
Wassertemp. °C
Sonnenstd. pro Tag
2
2
4
5
5
5
5
5
3
3
2
1

Zum Seitenanfang

MS Magnifique IV

Suite Oberdeck

So wohnen Sie:

MS Magnifique IV - Schiffsporträit:

Das Boutique-Schiff Magnifique IV fährt 2021 erstmalig unter «Globalis-Flagge». Der niederländische Eigner hat sich mit dem Schiffsumbau einen langgehegten Traum erfüllt und ein Frachtschiff zu einem wirklichen Schiffsjuwel umgebaut. Mit insgesamt nur 18 Kabinen verfügt die Magnifique IV auf zwei Decks über komfortable Unterkunftsmöglichkeiten für maximal 36 Passagiere.

Die stilvolle Gesamtausstattung des Boutiqueschiffs lädt zu gemütlichen Runden nach den Tagesausflügen und Radtouren ein. Auf dem Oberdeck erwartet Sie eine elegante Lounge-Bar mit Sitzecken und einer gut bestückten Bar. Das Speisezimmer befindet sich auf dem Hauptdeck. Hier verwöhnt Sie die Crew am Morgen mit einem umfangreichen Frühstück (Tischbuffet) und am Abend mit einem leckeren Drei-Gang-Menü. Regionale Spezialitäten wie internationale Klassiker finden sich auf der je nach Jahreszeit gestalteten Speisekarte. Auf dem Sonnendeck erwartet Sie eine ausreichende Anzahl an Sonnenliegen und Sonnenschirmen und eine teilweise überdachte Terrasse.

Die Kabinen verteilen sich dabei auf zwei Decks und sind komfortabel ausgestattet. Auf dem Hauptdeck befinden sich insgesamt acht Zweibettkabinen (12m²) mit zwei Einzelbetten und Bullaugen-Fenstern (nicht zu öffnen, jedoch sind die Kabinen mit einer individuellen Außenbelüftung ausgestattet). Auf dem Oberdeck verfügt die Magnifique IV über 10 großzügige Suiten (16m²) mit einem Doppelbett, einer gemütlichen Sitzecke und einem großen zu öffnenden Panoramafenster. Alle Kabinen verfügen darüber hinaus über Klimaanlage und eine bodentiefe Dusche.

Die Magnifique IV in Zahlen:
Umbaujahr: 2019
Schiffslänge: 67 Meter
Schiffsbreite: 7,2 Meter
Kabinenanzahl: 18 Kabinen (8 Hauptdeckkabinen sowie 10 Oberdecksuiten)
Passagiere: max. 36 Gäste (plus Besatzungsmitgliedern)
Heimatflagge: Niederlande
Bordsprache: bei allen Globalis- Erlebnisreisen Deutsch
Sonstige Einrichtungen: großer Flatscreen für gemeinsame Übertragungen (Fußball EM, Olympische Spiele, etc.); WLAN verfügbar

Kabine Unterdeck

Liebevoll eingerichtete Kabinen

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin aus:

Di, 27.04. - Di, 04.05.21 · Reisepreis p.P. ab: 1.359,- €  
Flusskreuzfahrt ab Amsterdam
Di, 04.05. - Di, 11.05.21 · Reisepreis p.P. ab: 1.359,- €  
Flusskreuzfahrt ab Amsterdam

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
2-Bett-Kabine Haupt-Deck 2 Pers.  -
2-Bett-Kabine Haupt-Deck zur Alleinbenutzung 1 Pers.  560,- €
Suite Ober-Deck 2 Pers.  300,- €

 

PDF-Downloads:

Reiseprospekt

Anmeldeformular

Wichtige Reiseinformationen

Reisebedingungen, Datenschutz, Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

ELVIA-Reiseschutz-Versicherungen der Allianz für Einzelreisen

GLOBALIS-Corona-Reiseschutz


Im Reisepreis bereits enthalten:

Reiseprogramm lt. Ausschreibung
Schiffsreise lt. Programm ab/bis Amsterdam
7 x Übernachtung auf MS Magnifique IV in der gebuchten Kabinenkategorie
Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
Willkommenscocktail
7 x Halbpension an Bord (Frühstück und Abendessen)
Lunchpaket für Ihre Mittagspause während der Radtouren
Umfangreiches Kartenmaterial und GPS-Tracker für alle genannten Radstrecken (individuell oder geführt)
Globalis-Tourenleitung mit entsprechenden Einführungen in die Touren und Assistenz an Bord
Reiseliteratur
GLOBALIS-Corona-Reiseschutz: Reiseabbruch-Versicherung bei epidemischen oder pandemischen Erkrankungen wie COVID-19, Reise-Assistance, Reise-Auslandskrankenversicherung, Kranken-Rücktransport In- und Ausland

Teilnehmerzahl für das Schiff: mind. 30 vollzahlende Reisegäste, max. 36 Reisegäste

Auf Wunsch zusätzlich vorab buchbar:

Radmiete Tourenrad 7-Gang
95,- € p.P.
Radmiete E-Bike
210,- € p.P.
Mitnahme eigenes Rad
20,- € p.P.
Mitnahme eigenes E-Bike (inkl. Akkuladen)
25,- € p.P.
Upgrade Geführte Radtouren (mind. 6, max. 18 Teilnehmer)
130,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

Individuelle Anreise nach Amsterdam und zurück
Parkgebühren bei Anreise mit PKW
Getränke und Trinkgelder an Bord
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH
Plieninger Straße 150, 70567 Stuttgart
Telefon: 0711 – 7205 1181  · E-Mail: stz-leserreisen@globalis.de

© 2008 - 2021: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE