8 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

Portugal - Charming Madeira

Die Küste Madeiras

Charmantes **** Hotel in herrlicher Lage
Exklusives Ausflugspaket im Reisepreis bereits enthalten
Zwei Tage Freizeit für eigene Unternehmungen
Kleine Reisegruppe mit max. 21 Teilnehmern
Mit dieser Reise erschließen Sie sich die Naturschönheiten Madeiras und erleben den Charme und die Ursprünglichkeit der Blumeninsel im Atlantik. Sie wohnen in einem außergewöhnlichen Hotel und das ausgewählte Ausflugspaket lässt Ihnen genügend Zeit, dieses ehemalige Herrenhaus zu genießen.

Blühend und üppig bewachsen empfängt Madeira ihre Gäste. Die Insel steht für ein subtropisches Vegetationswunder im Atlantik. Eine verschwenderische Fülle von exotischen Blumen, von Palmen und Farnen verzaubert jeden Besucher. Der Duft von Eukalyptus- und Mimosenbäumen, das angenehme Klima, eindrucksvolle Bergformationen, großartige Küstenpanoramen, beschauliche Ortschaften und nicht zuletzt die Gastfreundschaft ihrer Bewohner machen Madeira zu einer Insel der ganz besonderen Art. Mit dieser Reise erschließen Sie sich die Naturschönheiten Madeiras und erleben den Charme und die Ursprünglichkeit der Blumeninsel im Atlantik. Sie wohnen in einem außergewöhnlichen Hotel und das ausgewählte Ausflugspaket lässt Ihnen genügend Zeit, dieses ehemalige Herrenhaus zu genießen. Das 4-Sterne-Hotel Quinta Splendida Hotel and Botanical Garden ist das einzige botanische Gartenhotel auf Madeira und befindet sich in idealer Lage in Caniço, einem charmanten Dorf im südwestlichen Teil der Insel Madeira.

Reiseverlauf:
Funchal - Cabo Girao - Camara de Lobos - Sao Vicente - Eiro do Serrado - Nonnental - Santo da Serra - Sao Lourenco - Santana - Porto da Cruz

In Funchal

1. Tag: Flug nach Funchal

Sie fliegen nach Funchal, werden vor Ort von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht.

Zum Seitenanfang

Der Botanische Garten bei Funchal

2. Tag: Ganztagesausflug: Funchal Stadtrundfahrt - Botanischer Garten - Bananenplantage und Herrenhaus (ca. 25 km)

Ein Spaziergang ist die beste Art, die Stadt Funchal mit Augen, Ohren und Nase kennen zu lernen. Gehen Sie mit uns, dann werden Sie keinen der noblen Patios, der Renaissancetürme oder der üppigen, duftenden Gärten übersehen. Nach der Besichtigung der Kathedrale und der Markthalle geht es weiter mit dem Bus zum hoch über Funchal gelegenen Botanischen Garten, den Sie ebenfalls besichtigen. Alle Blumen, Sträucher und Bäume, die auf Madeira gedeihen, sind hier vertreten. Nach dem Besuch einer Stickerei-Manufaktur folgt eine Weinverkostung in Madeiras ältester Weinkellerei. Weiterfahrt zum Aussichtspunkt Cabo Girao, die höchste Steilküste Europas. Bei Ihrer Rückfahrt halten Sie an einer Quinta, einem privaten Herrenhaus, wo Sie eingeladen sind, um eine Bananenplantage sowie Strelizien und Weinplantagen zu besichtigen. Der Besitzer des Hauses lädt Sie ein in seinem Weinkeller, ein Glas Madeirawein aus der eigenen Produktion zu probieren.

Zum Seitenanfang

Ganzjährige Blütenpracht

3. Tag: Halbtagesausflug: Die Gärten Madeiras (ca. 40 km)

Der heutige Tag ist den Gärten von Madeira gewidmet. Von ihren Düften bekommt man nie die Nase voll. Im Garten der Orchideen sehen Sie eine Pflanzenschule mit ihrem Kultur- und Gewächshaus und genießen von der Terrasse aus einen herrlichen Ausblick über Funchal. In der Stadt besichtigen wir dann das vornehme Anwesen Quinta das Cruzes mit seinem Museum für dekorative Kunst. Außerdem besichtigen Sie das dort eingerichtete Freilichtmuseum für Archäologie und eine Orchideenplantage.

Zum Seitenanfang

Strohgedecktes Haus in Santana

4. Tag: zur freien Verfügung - Zusatzausflug: Ganztägige Inselrundfahrt

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für weitere Unternehmungen.

Z.B. optional vor Ort buchbar: Ganztägige Inselrundfahrt (ca. 155 km)
Entlang der Westküste fahren Sie zuerst zum alten Fischerdorf Camara de Lobos und können den grauhaarigen Fischern beim Entleeren des Fanges aus ihren bunt bemalten Booten zuschauen. Entlang der engen Küstenstraße geht die Fahrt durch eine Landschaft der Superlative. Riffe, Klippen und die Brandung des Meeres werden auch Sie beeindrucken. Unterwegs lernen Sie die Pflanzenwelt und die Sehenswürdigkeiten der Insel kennen. Gegen Mittag erreichen Sie den kleinen Weinanbauort Porto Moniz, wo Sie die Möglichkeit haben die einzigartigen Natur-Schwimmbäder aus Lava-Gestein zu sehen. Auf der Rückfahrt zum Hotel kommen Sie in Sao Vicente, einem kleinen Wallfahrtsort vorbei bevor Sie wieder über den 1.000 m hohen Encumeada-Pass zurück zur Südküste und nach Funchal kommen.

Zum Seitenanfang

Traditioneller Korbschlitten

5. Tag: Halbtagesausflug: Nonnental (Curral das Freias) (ca. 50 km)

Auf der heutigen Tour legen Sie die erste Fotopause auf dem 355 m hohen Pico dos Barcelos ein. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die gesamte Bucht und das Hinterland Funchals. Weiter führt die Fahrt durch Eukalyptuswälder und von Kastanienbäumen gesäumte Straßen zum Eiro do Serrado. Dieser in 1026 m gelegene Pass bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick hinab zum Curral das Freiras, das 690 m über dem Meeresspiegel auf dem Kratergrund eines erloschenen Vulkans und von bis zu 500 m hohen Kraterwänden umgebene Nonnental. Sie fahren über eine Serpentinenstraße hinunter ins Tal. Hierher flüchteten die Nonnen von Santa Clara im 16. Jh., als Piraten die Insel überfielen. Heute noch wird hier der Kirschlikör Ginja in Heimarbeit hergestellt.

Zum Seitenanfang

Markt in Funchal

6. Tag: Halbtagesausflug: Bauernmarkt Santo da Serra - Halbinsel Sao Lourenco (ca. 100 km)

Der heutige Ausflug führt Sie auf die nach Santo da Serra zum traditionellen Bauernmarkt (findet nur sonntags statt), anschließend Fahrt zur Halbinsel Madeiras nach Sao Lourenco. Die Vegetation unterscheidet sich hier von dem Pflanzenwuchs der restlichen Insel. Sie spazieren hier in einer einzigartigen Steppenlandschaft wo Sie auch die Möglichkeit haben, das Walmuseum zu besuchen (optionaler Eintritt ca. 10,00 € vor Ort zahlbar - Stand: Dezember 2011). Rückfahrt in Ihr Hotel.

Zum Seitenanfang

Blick vom Cabo Girao

7. Tag: zur freien Verfügung - Abends Espetada-Essen - Zusatzausflug: Ganztagesausflug Santana - Adlerfelsen

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für weitere Unternehmungen. Am Abend Fahrt zur wunderschönen Quinta do Estreito, ein wunderschön restaurierter, ehemaliger Gutsherrensitz mit einem angenehm entspannenden Ambiente und einer herrlichen Lage auf dem Land. Genießen Sie hier ein köstliches Espetada-Essen (Fleisch am Spieß).

Z.B. optional vor Ort buchbar: Ganztagesausflug Santana - Adlerfelsen (ca. 110 km)
Der heutige Ausflug führt Sie in den Nordosten der Insel bis nach Santana. Weiter geht es über den Poiso-Pass ins Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo die Vegetation der Insel noch am ursprünglichsten ist. Dort unternehmen Sie eine Wanderung* zum Aussichtspunkt Os Balcones. Zeit für ein Mittag­essen (nicht im Preis inklusive) erhalten Sie in Santana, dem Dorf mit den lustigen kleinen Häusern, deren spitze Strohdächer zu beiden Seiten bis an den Boden reichen. Danach geht es vorbei am berühmten „Adlerfelsen“ Penha Daguia nach Porto da Cruz, einem Zentrum des Zuckerrohranbaus. Hier wird auch der kräftige Zuckerrohrschnaps gebrannt, den Sie probieren können. Der Südküste entlang folgend erreichen Sie dann wieder Ihr Hotel in Funchal.
*) Wanderung: ca. 1,5 Std. / ca. 3 km, Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zum Seitenanfang

Bunt bemalte Fischerboote

8. Tag: Rückflug

Heute heißt es Abschied nehmen - Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zum Seitenanfang

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso wie eine Änderung der ursprünglich vorgesehenen Fluggesellschaft. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Aus technischen oder flugplanbedingten Gründen kann bei allen Flügen eine Zwischenlandung erforderlich sein.

Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Einreisebestimmungen:
Nach Portugal ist es deutschen Staatsbürgern möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Die Reisedokumente dürfen maximal 12 Monate über die Reise hinaus abgelaufen sein. Der vorläufige Personalausweis muss gültig sein. Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, dass Reisedokumente (Reisepass/ Personalausweis) mit sich geführt werden. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Hotels bei dieser Reise sind nicht behindertengerecht.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

Datenschutz:
Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt von der R+V Versicherung.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfvorschriften:
Für Portugal sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Besonderheit: Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Portugal empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Hepatitis B, abhängig von den Aufenthaltsbedingungen
- Meningokokken Serotypen (A/C/W135/Y) bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken Serotypen (B) bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen).

Hotelkategorie (Landeskategorie):
Kat. 4: Hotel der gehobenen Mittelklasse mit komfortabler Ausstattung.

Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: März 2019, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Funchal:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
19
19
19
20
20
22
24
26
26
24
22
20
Temp. °C min.
13
13
13
14
14
17
18
19
19
17
15
14
Wassertemp. °C
18
17
17
18
18
20
21
22
23
22
20
19
Sonnenstd. pro Tag
4
5
6
6
7
7
8
7
7
6
5
4

Zum Seitenanfang

Das Hauptgebäude der Anlage

Abendliche Hotelterrasse

So wohnen Sie:

Ihr 4-Sterne-Hotel Quinta Splendida Hotel and Botanical Garden

Das einzige botanische Gartenhotel auf Madeira befindet sich in idealer Lage in Caniço, einem charmanten Dorf im südwestlichen Teil der Insel Madeira, nur 9,5 km vom Flughafen und 11 km von Funchal entfernt. Das Anwesen erstreckt sich über etwa 30.000 Quadratmeter an landschaftlich gestalteten botanischen Gärten mit über 1.000 verschiedener Pflanzenarten, die die Gäste zum Wandern und Entspannen einladen.

Das Hauptgebäude ist ein restauriertes Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, reich an Geschichte und Antiquitäten. Vom Außenpool aus genießen Sie einen fantastischen Blick auf den Atlantischen Ozean und das nahegelegene Desertas Islands Naturreservat. Die 20 Doppelzimmer (im Herrenhaus und im Nebengebäude Pátio) bieten einen Blick auf den botanischen Garten und sind ausgestattet mit Direktwahl-Telefon, Satelliten-TV inklusive 3 Radio-Kanälen, Föhn, Safe, Minibar, WC und Badewanne. Eine Bushaltestelle und Taxis fnden Sie vor der Anlage.

Das Hotel hat bei HolidayCheck eine Weiterempfehlungsrate von 97% (Stand 14.07.2018). Es gehört zu den erstklassigen Hotels auf Madeira und wurde einer der HolidayCheck Award-Gewinner im Jahr 2014.

Zusammengefasst ist die Anlage ein wunderschön gelegenes, weitläufiges Hotel, das nicht mehr ganz neu ist, aber durchaus seinen eigenen Charme besitzt. Es liegt inmitten eines beeindruckenden botanischen Gartens mit einer Vielzahl an herrlichen Blumen, nach denen es auch überall angenehm duftet. Wer Pflanzen und Tiere liebt, ist hier gut aufgehoben. Der Pool ist - wie alles - tadellos sauber (keine Badeaufsicht), ausreichend groß zum Schwimmen, allerdings wenig für Kinder geeignet und auch nicht so ausgelegt. Das Publikum besteht überwiegend aus älteren Herrschaften. Dies trägt zur ruhigen Atmosphäre bei.

Zimmerbeispiel

Hotelpool

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin aus:

19.11. - 26.11.19 · Reisepreis p.P. ab: 1.599,- €  
Flug mit TUIfly ab Stuttgart

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 Pers.  -
Einzelzimmer 1 Pers.  229,- €

 

PDF-Downloads:

Reiseprospekt

Anmeldeformular

Wichtige Reiseinformationen

Reisebedingungen, Datenschutz, Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

ELVIA-Reiseschutz-Versicherungen der Allianz für Einzelreisen


Im Reisepreis bereits enthalten:

Reiseprogramm lt. Ausschreibung
Flug nach Funchal und zurück
Flugabhängige Steuern und Gebühren
Transfers im Zielgebiet lt. Programm
7 x Übernachtung im charmanten 4-Sterne-Hotel Quinta Splendida Hotel and Botanical Garden
Welcome Drink
7 x Frühstück im Hotel
6 x Abendessen im Hotel
1 x Espatadaessen am Abend in der Quinta do Estreito
Ausflugspaket inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
Stadtrundgang Funchal
Besichtigung des Botanischen Garten
Besuch einer Stickerei-Manufaktur
Weinverkostung in Madeiras ältester Weinkellerei
Fahrt zum Aussichtspunkt Cabo Girao
Besichtigung einer Bananen- und Weinplantage
Besuch des Garten der Orchideen
Besichtigung des Freilichtmuseum für Archäologie
Fahrt zum Pass Eiro do Serrado
Besuch des Nonnentals
Fahrt zur Halbinsel Madeiras nach Sao Lourenco
Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
Reiseliteratur

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen, max. 21 Personen

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

Ganztages Inselrundfahrt, ca. 64,- € p. P.
(Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen)
Ganztagesausflug Santana - Adlerfelsen, ca. 59,- € p. P.
(Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift



Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft mbH
Plieninger Straße 150, 70567 Stuttgart
Telefon: 0711 – 7205 1180  · E-Mail: stn-leserreisen@globalis.de

© 2008 - 2019: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE