8 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

Italien - Charming Sizilien

Piazza Duoma in Ragusa Ibla

Großzügiges Landhotel mit Pool und Gartenanlagen
Kulturelle Welterbestätten: die Spätbarocken Städte des Val di Noto
Ein Ausflug in die Antike nach Syrakus
Traumhafte Badebuchten im Naturreservat
Kleine Reisegruppe mit max. 21 Teilnehmern
CO2-Kompensation für den Flug im Preis enthalten
Sizilien lockt seine Besucher mit warmen Temperaturen auch im Frühjahr und Herbst. Wenn Sie Wert auf eine beeindruckende Kultur, kullinarische Genüsse und ein außergewöhnliches Hotel gleichermaßen legen, sind Sie hier genau richtig.

Malerische Strände, außergewöhnliche Vulkanlandschaften und historische Barockstädte mit verwinkelten Gassen erwarten Sie auf der wunderschönen Insel Sizilien. Neben Meer, Natur und Ätna, dem höchsten aktiven Vulkan Europas, lockt die Insel mit unzähligen Kulturschätzen aus verschiedensten Epochen. Als Zentrum des Mittelmeers zog Sizilien bereits Phönizier, Griechen, Römer und Normannen an. So können Sie in der Hafenstadt Syrakus noch heute das nach Athen zweitgrößte Theater der Antike bewundern und durch Catania mit seinen tiefschwarzen barocken Bauten flanieren. Ein Nachklang dieser kulturellen Einflüsse findet sich auch in der Küche Siziliens, die für ganz besondere Geschmackserlebnisse sorgt. Lassen Sie sich überraschen!

Reiseverlauf:
Catania - Syrakus - Scicli - Modica - Ragusa Ibla - Catania - Ätna - Taormina - Palazzolo Acreide - Olivenfarm Terraliva - Naturreservat Vendicari

Syrakus: Altstadtinsel Ortygia

1. Tag: Flug nach Catania - Benvenuti in Sicilia (Transfer zum Hotel ca. 100 km)

Ihre Reise in den sonnigen Süden beginnt mit einem Flug an die Ostküste Siziliens nach Catania. Ganz im Süden der Insel erwartet Sie dann das malerische Landhotel Villa Giulia 1874 als Landsitz der Weingüter von San Lorenzo errichtet, bietet das von Olivenhainen und Weinbergen umgebene Anwesen heute großzügige Zimmer und Suiten im Landhausstil. Für Entspannung sorgen der weitläufige Park und ein großer Swimmingpool. In der Küche werden ausschließlich hochwertige Produkte verwendet, die zum Großteil auf dem zugehörigen Landgut angebaut werden. Genießen Sie den ersten Abend auf Sizilien und freuen sich beim Abendessen im Hotel auf traditionelle, italienische Köstlichkeiten.

Zum Seitenanfang

Ursprünglicher Charme des Landhotels

2. Tag: Ganztagesausflug nach Syrakus (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück beginnt eine Reise in die Vergangenheit Siziliens. In der Antike war Syrakus für lange Zeit eine der mächtigsten Metropolen der Region, heute lockt die lebendige Provinzstadt an der Ostküste mit einer Vielzahl an historischen Stätten. Bei einer geführten Besichtigung durch den Archäologischen Park lässt sich die Größe und Bedeutung der einst mächtigen Stadt gut erkennen. Besonders sehenswert sind neben dem römischen Amphitheater und dem griechischen Theater die Höhle von Cordari und die 23 Meter hohe geschwungene Grotte „Ohr des Dionysios“. Nach einem Abstecher zu den Katakomben von San Giovanni, die um das Jahr 315 entstanden, besuchen Sie die Altstadt von Syrakus, die sich auf der Halbinsel Ortygia befindet. An der höchsten Stelle ragt die Kathedrale Santa Maria delle Colonne mit ihrer Barockfassade auf, die um einen antiken Athene-Tempel errichtet wurde. Nach einem typisch sizilianischen Mittagessen in einer Trattoria geht es zurück zum Hotel.

Zum Seitenanfang

Artemis Brunnen in Syrakus

3. Tag: Ganztagesausflug Scicli, Modica, Ragusa Ibla (ca. 130 km)

Auf den Spuren des berühmten Commissario Montalbano unternehmen Sie heute eine Fahrt durch die kontrastreichen Landschaften der Region Ragusa. Im Castello di Donnafugata lebte einer der Erzfeinde des Kommissars, das Schloss im Hinterland wird im Rahmen des Ausflugs von außen besichtigt. Im Dorf Punta Secca direkt am Meer befindet sich das Haus des Kommissars und auch sein Lieblingsrestaurant, das Enzo a mare. Anschließend geht es nach Scicli, denn das dortige Rathaus verwandelt sich für die Serie in eine Polizeistation. Weitere Szenen wurden rund um die pittoreske Piazza Duoma in Ragusa Ibla gefilmt, auch die Barockstadt Modica dient in vielen Episoden als Kulisse. Entdecken Sie die Schönheiten dieser spätbarocken Städte des Val di Noto, die nach einem Erdbeben im Jahre 1693 zeitgleich wieder aufgebaut wurden und ein umfangreiches Beispiel des sizilianischen Barocks darstellen. Aufgrund dieser besonderen Architektur zählen sie zum Weltkulturerbe. Nach einer Schokoladenverkostung Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

Zum Seitenanfang

Der Dom in Modica

4. Tag: zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für weitere Unternehmungen. Oder Sie buchen vorab den Zusatzausflug Catania, Weingut auf dem Ätna, Taormina

Zusatzausflug: Ganztagesausflug Catania, Weingut auf dem Ätna, Taormina (ca. 350 km)
Das heutige Ausflugsziel Catania erhob sich immer wieder wie Phönix aus der Asche aus den Lavaströmen des Ätna. Nach dem letzten verheerenden Vulkanausbruch im 17. Jahrhundert wurde die „Schwarze Perle Siziliens“ im römischen Barock mit weiten Plätzen und rechtwinkligem Straßennetz wieder errichtet. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt vom lebhaften Fischmarkt zum normannischen Dom, sehenswert sind auch die schon oft als Filmkulisse dienende Via Crociferi, das Benediktinerkloster und das römische Amphitheater. Anschließend besuchen Sie ein Weingut auf dem Ätna und erfahren bei einer Verkostung und einem Mittagessen mehr über die typischen Rebsorten dieser Region. Am Nachmittag steht mit Taormina ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Das quirlige Zentrum hat sich mit seinem autofreien Altstadtkern, den schön restaurierten Gebäuden und der malerischen Aussicht seinen unwiderstehlichen Charme bewahrt. Schlendern Sie durch die elegante Fußgängerzone Corso von Taormina oder besuchen Sie das Puppenmuseum. Zahlreiche Cafés, Eisdielen und Kunsthandwerksläden laden zur Einkehr. Abendessen im Hotel.

Zum Seitenanfang

Blick über Taormina

5. Tag: Ganztagesausflug Palazzolo Acreide und Olivenfarm Terraliva (ca. 100 km)

Wie Scicli, Noto oder Ragusa gehört auch der Ort Palazzolo Acreide zu den Spätbarocken Städten des Val di Noto. Bereits um 663 v. Chr. wurde an dieser Stelle die Stadt Akrai gegründet, um den Handel zwischen Syrakus und dem Binnenland Siziliens zu sichern. Mit dem Ende der römischen Herrschaft verlor die Stadt an Bedeutung, später bildete sich um eine von Normannen errichtete Burg die neue Stadt Palazzolo. Gegen Mittag steht ein Besuch des Landguts Terraliva auf dem Programm. Hier wird hochwertiges, extra natives Olivenöl erzeugt, das im Rahmen einer Führung über das Gut und anschließender Verkostung probiert werden kann. Nach einem rustikalen Mittagessen mit gutem sizilianischen Hauswein fahren Sie zurück zum Hotel.

Zum Seitenanfang

In Taormina

6. Tag: zur freien Verfügung

Den heutigen Urlaubstag können Sie ganz nach Belieben gestalten. Spazieren Sie durch den mehrere Hektar großen Garten des Landguts und entdecken Orangen- und Olivenhaine oder ziehen Sie einige Bahnen im Pool. Mit Leihrädern kann die Gegend gut erkundet werden und auch ein schöner Strand befindet sich ganz in der Nähe. Hobbyköche erhalten bei einem Kochkurs mit der Besitzerin des Landhotels interessante Einblicke in die Geheimnisse der sizilianischen Küche. Anschließend werden die gemeinsam zubereiteten Speisen zum Mittag verkostet.

Zum Seitenanfang

Die Kathedrale in Noto

7. Tag: Ganztagesausflug in das Naturreservat Vendicari (ca. 10 km)

Im Naturreservat Vendicari an der Südspitze Siziliens begeben Sie sich auf eine leichte, etwa zweistündige Wanderung entlang der Küste durch die wilde Landschaft mit ihren Seen und Küstendünen. Inmitten der üppigen mediterranen Vegetation verstecken sich seltene Vogelarten, überall laden malerische Buchten zum Baden ein. Anschließend steht mit der Isola delle Correnti der südlichste Punkt Siziliens auf dem Programm. Von der unbewohnten Insel der Ströme geht es zum kleinen Fischerort Marzamemi. Im Ortszentrum steht eine alte Thunfischfabrik und noch heute wird der Thunfisch per Hand verarbeitet. Nach einer Espresso-Pause lädt das Landhotel zum Entspannen ein, bevor Sie am späten Nachmittag nach Noto fahren. Wenn die Abendsonne die Barockfassaden der Kirchen und Paläste glänzen lässt, bieten sich in der Barockstadt die schönsten Fotomotive. Nach einem sizilianischen Abendessen geht es zurück ins Hotel.

Zum Seitenanfang

Sizilianischer Kochkurs im Hotel

8. Tag: Arrivederci Sicilia

Heute heißt es leider Abschied nehmen von Sizilien. Vom Flughafen in Catania fliegen Sie zurück nach Deutschland.

Zum Seitenanfang

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso wie eine Änderung der ursprünglich vorgesehenen Fluggesellschaft. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Aus technischen oder flugplanbedingten Gründen kann bei allen Flügen eine Zwischenlandung erforderlich sein.

Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Reisedokumente / Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Nach Italien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Die Reisedokumente sollten über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein. Hinweise für Minderjährige: Alleinreisende Minderjährige unter 15 Jahren sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgepflichtberechtigten mitführen.

Einreisebestimmungen andere Nationalitäten:
Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu ist die Angabe der Nationalität erforderlich.

Eingeschränkte Mobilität/Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Die Hotels bei dieser Reise sind nicht behindertengerecht.

Reisebedingungen:
Für diese Reise gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Reiseveranstalters. Bis 30 Tage vor Reiseantritt kann diese Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt werden. Die eingezahlten Beträge werden voll erstattet. Ein weitergehender Anspruch ist ausgeschlossen.

Datenschutz
Die zur Buchungsabwicklung erforderliche Datenspeicherung erfolgt bei der GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck.

Sicherungsschein:
Der Veranstalter-Sicherungsschein laut § 651 BGB kommt von der R+V Versicherung.

Reiseversicherungen:
In Ihrem Reisepreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, beziehungsweise zum Abschluss eines Versicherungspaketes.

Impfvorschriften:
Für das Land Italien sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Italien empfohlen:
- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- FSME, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition in Endemiegebieten zwischen April und Oktober

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Die Angaben sind in Abhängigkeit von dem individuellen Gesundheitszustandes des Reisenden zu sehen. Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner. Für eintretende Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

Hotelkategorie:
Kat. 4: Hotel der gehobenen Mittelklasse mit komfortabler Ausstattung (offizielle Landeskategorie 4 Sterne).

Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem u.g. Stand. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum Reiseantritt in Rechnung zu stellen.

Stand: August 2019, Änderungen vorbehalten.


Klimatabelle Sizilien:

Monat:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Temp. °C max.
15
15
18
20
23
27
30
30
28
25
21
17
Temp. °C min.
7
8
9
11
14
18
20
21
19
16
12
9
Wassertemp. °C
14
14
15
15
17
21
24
26
24
22
19
16
Sonnenstd. pro Tag
4
5
6
8
9
10
11
10
8
6
5
4

Zum Seitenanfang

Anna Maria Giunta - die Hotelmanagerin

Stilvolles Ambiente

So wohnen Sie:

Das malerische 4-Sterne Landhotel Villa Giulia:

Villa Giulia ist eine im Grünen gelegene alte Ansiedlung. Sie entstand rund um einen Landsitz, wo der auf dem Weingut San Lorenzo geerntete Wein verarbeitet und aufbewahrt wurde. Die Villa, mit den kleinen Häusern rundherum, vermittelt ein Gefühl der Vertrautheit und ein besonderes Lebensgefühl, weit ab von der alltäglichen Hektik, fast als ob die Zeit hier langsamer vergehen würde.

Der wunderschöne Sandstrand von San Lorenzo, wo Meeresliebhaber das klare und saubere Wasser in vollsten Zügen geniessen können, ist bequem zu Fuß erreichbar. Der grosse und moderne Swimming Pool steht den Gästen jederzeit zur Verfügung.

Die 33 Zimmer des Hotels Villa Giulia sind Originalräume, reich an Geschichte und Besonderheiten. Gleichzeitig sind sie mit modernem und qualitativ hochwertigem Komfort ausgestattet und im typisch sizilianischen Stil eingerichtet: einfach und elegant. Sie verfügen über Klimaanlage (warm und kalt), Kühlschrank, Safe, Telefon, Farbfernseher und Haartrockner. Die Mischung aus essenziellem Stil und Liebe zum Detail ruft ein Gefühl der Wärme und Behaglichkeit hervor.

Das Haus legt grössten Wert auf Qualität. In der Küche werden nur frische, in den Gärten des Hotels angebaute Produkte verwendet. Je nach Jahreszeit werden die unterschiedlichsten traditionellen sizilianischen Rezepte zubereitet.

Zimmerbeispiel

Der Pool des Hotels

Zum Seitenanfang

Termine / Preise / Leistungen:

Wählen Sie Ihren Reisetermin/Abflughafen aus:

ab/an | Reisetermin | Preis ab

Düsseldorf:
23.05. - 30.05.20 · 1795.- €
13.06. - 20.06.20 · 1795.- €
19.09. - 26.09.20 · 1795.- €
10.10. - 17.10.20 · 1795.- €
Hamburg:
23.05. - 30.05.20 · 1795.- €
13.06. - 20.06.20 · 1795.- €
19.09. - 26.09.20 · 1795.- €
10.10. - 17.10.20 · 1795.- €
Stuttgart:
23.05. - 30.05.20 · 1795.- €
13.06. - 20.06.20 · 1795.- €
19.09. - 26.09.20 · 1795.- €
10.10. - 17.10.20 · 1795.- €

Unterkünfte und Zuschläge p.P.:

Unterkunft / Belegung mit Zuschlag ab
Doppelzimmer 2 Pers.  -
Einzelzimmer 1 Pers.  375,- €

 

Im Reisepreis bereits enthalten:

Linienflug mit Eurowings nach Catania und zurück
CO2-Kompensation des Flugs über atmosfair
Flugabhängige Steuern und Gebühren
Transfers im Zielgebiet lt. Programm
7 Übernachtungen im Hotel Villa Giulia (Landeskategorie 4 Sterne)
7 x Frühstücksbuffet im Hotel
3 x Abendessen im Hotel
1 x Abendessen in Noto
1 x Mittagessen in einer typischen Trattoria in Syrakus
1 x Mittagessen auf einer Olivenfarm
1 x Kochkurs im Hotel mit Mittagessen
1 x Schokoladenverkostung in Modica
Besichtigungen lt. Programm:
• Ganztagesausflug nach Syrakus
• Ganztagesausflug zu den Spätbarocken Städten des Val di Noto
• Ganztagesausflug Palazzolo Acreide und Olivenfarm Terraliva
• Ganztagesausflug in das Naturreservat Vendicari
Qualifizierte Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
Reiseliteratur

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen, max. 21 Personen

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vorab buchbar:

Zusatzausflug: Ganztagesausflug nach Catania, Taormina mit Weinverkostung am Ätna und „Light Lunch“ (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)
128,- € p.P.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen und nur vor Ort buch- bzw. zahlbar:

Bettensteuer in Höhe von ca. € 2,50 pro Nacht/Person (Stand 07/19), die im Hotel direkt zu entrichten ist.
Eintrittsgelder (ca. € 25,- p.P. Stand 07/19)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben bei gleichem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Reisebedingungen. Zwischenverkauf bis zur verbindlichen Buchungsbestätigung bei allen Reisen vorbehalten.

Ähnliche, ebenfalls einzigartige Reisen:

Ausblick von Ravello

Italien - Unvergessliche Tage am Golf von Sorrent

8 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

✓ Frühjahr 2020

ab € 1399

Die Küste Madeiras

Portugal - Charming Madeira

8 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

✓ Winter 2019/2020 ✓ Frühjahr 2020

ab € 1565

Abendlicher Canale Grande

Italien - Das echte Venedig

5 Tage Standortreise ohne Hotelwechsel

✓ Frühjahr 2020 ✓ Sommer 2020

ab € 895


Nichts verpassen:

Newsletter

Ihr Kontakt zu uns:

Telefonisch

per e-Mail

Hausanschrift

Vermittler-Agenturen



GLOBALIS ERLEBNISREISEN
© 2008 - 2019: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH · Uferstraße 24 · 61137 Schöneck - DE